Aktuelle Nachrichten

LEADER: Regionalforum KulturLandschaft HessenSpitze gibt den Startschuss für drei Projekte

Das Regionalforum KulturLandschaft HessenSpitze hat entschieden: Ab sofort können drei weitere Projekte in der LEADER-Region mittels Förderung umgesetzt werden.

Malte Fehling: Ein Hofladen für Udenhausen

Seit einigen Jahren sind bereits der Bäcker, Supermarkt und Metzger im Ort geschlossen und die Versorgung für den täglichen Bedarf ist immer mit einer Fahrt nach Grebenstein oder Immenhausen verbunden. Deswegen hatte Malte Fehling eine Idee: ein Hofladen für sein Dorf Udenhausen. Sein Ziel ist die Schaffung von Einkaufsmöglichkeiten verbunden mit einem Angebot aus dem ländlichen Raum. Denn die zukünftig angebotenen Produkte stammen zum einen aus eigener Produktion und zum anderen aus Partnerschaften mit regionalen Anbietern. Der Laden soll sich auf dem eigenen Hof befinden und wird als Familienunternehmen betrieben. Zusätzlich plant Fehling das Angebot einer Abo-Kiste, die zu einem Festpreis bestellt werden kann. In den Kisten sollen Obst und Gemüse zusammengestellt werden und können dann in einem wöchentlichen oder 14-tägen Rhythmus bestellt werden. Die Fördersumme für das LEADER-Projekt beträgt 8.016,00 Euro.

Bad Karlshafen: Wiederbelebung der historischen Altstadt

Die Stadt Bad Karlshafen wird mit einer Fördersumme von 152.351,25 Euro für ihr Projekt der Wiederbelebung der historischen Altstadt gefördert. Das Projekt sieht eine Effektbeleuchtung für die Außenanlage in einem abgestimmten Konzept mit den barocken Gebäuden der Altstadt vor. Dabei sollen besonders die baukulturellen Gebäude der Stadt und Denkmäler hervorgehoben werden. Ein weiterer Bestandteil des Projektes sind Informationstafeln, die rund um den Hafen aufgestellt werden sollen. Diese werden künftig die besondere Baukultur und Geschichte entlang der Hafenmauer, zur Stadt, dem Hafen und einzelnen Gebäuden lebendig machen. Das Vorhaben ergänzt, die mit der Neuöffnung der Schleuse im Frühjahr 2019 begonnene Hafenumfeldgestaltung. Seitdem gibt es wieder eine Verbindung zwischen dem Hafenbecken und der Weser, welche über 90 Jahre geschlossenen war. Durch die Öffnung konnte der historisch barocke Hafen u.a. wieder zum lebendigen Stadtmittelpunkt werden. Mittels der LEADER-Förderung wird die touristische Entwicklung in Hessens Spitze und die Umsetzung weiterer privater Vorhaben, wie aus dem Bereich Gastronomie möglich.

Hofgeismar: Erfassung der Sammlungsbestände des Apothekenmuseums

Seit 1989 werden im Apothekenmuseum Hofgeismar über mehrere Stockwerke auf einer Fläche von 400 qm Geräte und Materialien von Apothekerfamilien ausgestellt. Neben Sonderausstellung befinden sich in den Räumlichkeiten eine Museumsbibliothek, Nachbauten von Originaleinrichtungen und ein Apotheker-Garten mit über 150 verschiedenen Kräutern und Pflanzen. Das Besondere am Museum ist die Liebe zum Detail, die sich überall im Gebäude wiederfindet. An den Exponaten und dem Erhalt der Apothekenhistorie arbeiten fast ausschließlich ehrenamtliche Mitarbeiter, die hinter jedem Arzneiglas eine Geschichte entdecken. Um diese liebvolle Arbeit weiter bestehen zu lassen, fördert das Regionalforum KulturLandschaft HessenSpitze das LEADER-Projekt zur Erfassung von 5.000 Sammlungsobjekten mit einer Fördersumme von 57.000,00 Euro. Dadurch können auch in Zukunft weitere detailtreue Sonderausstellungen im Apothekenmuseum gestaltet werden.

Beitrag teilen auf:
fb-share-icon

von | 30.06.2020

Neueste Nachrichten:

Gemeinsam Stark! Regionales Projekt zur Stärkung der Wirtschaftsstruktur im Dreiländereck

Digitalisierung, Fachkräftemangel, demografischer sowie sozialer Wandel und unterschiedlichste Krisen – nicht nur Großstädte, sondern auch ländliche Strukturen müssen diese Themen gezielt angehen....

Deine Stimme zählt! – Gestalte Deine Region Kassel-Land

Mehr Bürgerbeteiligung im LEADER-Entscheidungsgremium Region Kassel-Land e. V. sucht für die Förderperiode 2023-2027 interessierte Bürger*innen, die Lust darauf haben, im LEADER-Entscheidungsgremium...

Vernetzung und Projektentwicklung in drei Fachforen

Von November 2021 bis Mai 2022 wurde über einen umfangreichen Beteiligungsprozess eine neue Lokale Entwicklungsstrategie (LES) erstellt. Darin wurden gemeinsame Entwicklungsziele für die...

LEADER: „Reallabor“ Alte Schule

In Wolfhagen-Leckringhausen ist mit Hilfe der LEADER-Förderung die „Einrichtung eines Demonstrations- und Weiterbildungszentrum für digital gestützte Heizwärme-Energieeffizienzmaßnahme“ an der Alten...

LEADER: Begegnungsstätte Wanderkirche Niedenstein

Die Wanderkirche in Niedenstein ist eine offene Begegnungsstätte für alle Menschen. Das marode Dach und die Risse in den Wänden erzeugen einen massiven Handlungsbedarf. Mit Unterstützung durch eine...

Dorfentwicklungsprogramm: Bewerbung für Kommunen startet

Hessische Kommunen können sich ab jetzt für das Dorfentwicklungsprogramm 2023 bewerben. Mit dem Förderprogramm haben besonders kleine Kommunen im ländlichen Raum die Chance, Fördergelder zu...

Entschleunigung in der GrimmHeimat NordHessen

Die Lebens- und Arbeitswelten verändern sich stetig und immer schneller, es wird zunehmend schwerer Schritt zu halten, was nicht selten zu Erschöpfung führt. Durch Entschleunigung können wir der...

Karl-Heinz Fiege: Nach 16 Jahren Engagement geht es in den Prüfer-Ruhestand

Mit einem herzlichen Empfang und vielen lobenden Worten seiner langjährigen Wegbegleiter wurde die Verabschiedung von Karl-Heinz Fiege in den Prüfer-Ruhestand gefeiert. Ferienwohnungen und -häuser,...

LEADER: Fünf neue Projekte in der KulturLandschaft HessenSpitze priorisiert

In der ersten Jahreshälfte haben die Mitglieder des Regionalforums KulturLandschaft HessenSpitze im Region Kassel-Land e.V. im Rahmen des vorhandenen Budgets insgesamt fünf LEADER-Projektanträge...

Region Kassel-Land präsentiert die neue Lokale Entwicklungsstrategie

Am 21. Mai fand die Abschlussveranstaltung zum Erstellungsprozess der Lokalen Entwicklungsstrategie (LES) für die LEADER-Region Kassel-Land statt. Über 40 Teilnehmende feierten gemeinsam die...