Aktuelle Nachrichten

LEADER: Regionalforum KulturLandschaft HessenSpitze gibt den Startschuss für drei Projekte

Das Regionalforum KulturLandschaft HessenSpitze hat entschieden: Ab sofort können drei weitere Projekte in der LEADER-Region mittels Förderung umgesetzt werden.

Malte Fehling: Ein Hofladen für Udenhausen

Seit einigen Jahren sind bereits der Bäcker, Supermarkt und Metzger im Ort geschlossen und die Versorgung für den täglichen Bedarf ist immer mit einer Fahrt nach Grebenstein oder Immenhausen verbunden. Deswegen hatte Malte Fehling eine Idee: ein Hofladen für sein Dorf Udenhausen. Sein Ziel ist die Schaffung von Einkaufsmöglichkeiten verbunden mit einem Angebot aus dem ländlichen Raum. Denn die zukünftig angebotenen Produkte stammen zum einen aus eigener Produktion und zum anderen aus Partnerschaften mit regionalen Anbietern. Der Laden soll sich auf dem eigenen Hof befinden und wird als Familienunternehmen betrieben. Zusätzlich plant Fehling das Angebot einer Abo-Kiste, die zu einem Festpreis bestellt werden kann. In den Kisten sollen Obst und Gemüse zusammengestellt werden und können dann in einem wöchentlichen oder 14-tägen Rhythmus bestellt werden. Die Fördersumme für das LEADER-Projekt beträgt 8.016,00 Euro.

Bad Karlshafen: Wiederbelebung der historischen Altstadt

Die Stadt Bad Karlshafen wird mit einer Fördersumme von 152.351,25 Euro für ihr Projekt der Wiederbelebung der historischen Altstadt gefördert. Das Projekt sieht eine Effektbeleuchtung für die Außenanlage in einem abgestimmten Konzept mit den barocken Gebäuden der Altstadt vor. Dabei sollen besonders die baukulturellen Gebäude der Stadt und Denkmäler hervorgehoben werden. Ein weiterer Bestandteil des Projektes sind Informationstafeln, die rund um den Hafen aufgestellt werden sollen. Diese werden künftig die besondere Baukultur und Geschichte entlang der Hafenmauer, zur Stadt, dem Hafen und einzelnen Gebäuden lebendig machen. Das Vorhaben ergänzt, die mit der Neuöffnung der Schleuse im Frühjahr 2019 begonnene Hafenumfeldgestaltung. Seitdem gibt es wieder eine Verbindung zwischen dem Hafenbecken und der Weser, welche über 90 Jahre geschlossenen war. Durch die Öffnung konnte der historisch barocke Hafen u.a. wieder zum lebendigen Stadtmittelpunkt werden. Mittels der LEADER-Förderung wird die touristische Entwicklung in Hessens Spitze und die Umsetzung weiterer privater Vorhaben, wie aus dem Bereich Gastronomie möglich.

Hofgeismar: Erfassung der Sammlungsbestände des Apothekenmuseums

Seit 1989 werden im Apothekenmuseum Hofgeismar über mehrere Stockwerke auf einer Fläche von 400 qm Geräte und Materialien von Apothekerfamilien ausgestellt. Neben Sonderausstellung befinden sich in den Räumlichkeiten eine Museumsbibliothek, Nachbauten von Originaleinrichtungen und ein Apotheker-Garten mit über 150 verschiedenen Kräutern und Pflanzen. Das Besondere am Museum ist die Liebe zum Detail, die sich überall im Gebäude wiederfindet. An den Exponaten und dem Erhalt der Apothekenhistorie arbeiten fast ausschließlich ehrenamtliche Mitarbeiter, die hinter jedem Arzneiglas eine Geschichte entdecken. Um diese liebvolle Arbeit weiter bestehen zu lassen, fördert das Regionalforum KulturLandschaft HessenSpitze das LEADER-Projekt zur Erfassung von 5.000 Sammlungsobjekten mit einer Fördersumme von 57.000,00 Euro. Dadurch können auch in Zukunft weitere detailtreue Sonderausstellungen im Apothekenmuseum gestaltet werden.

Beitrag teilen auf:
fb-share-icon

von | 30.06.2020

Neueste Nachrichten:

Region Kassel-Land lädt ein: Präsentation der neuen Lokalen Entwicklungsstrategie am 21. Mai

Es ist vollbracht! In den vergangenen Monaten wurde für die LEADER-Förderperiode 2023-2027 die Lokale Entwicklungsstrategie (LES) unter breiter Beteiligung von Bürger*innen und Akteuren aus der...

Mitgliederversammlung: Region Kassel-Land beschließt erneute Bewerbung als LEADER-Region

Seit der letzten Mitgliederversammlung von Region Kassel-Land e.V. (RKL) ist viel passiert: Daher standen am 26. April vor allem die Beschlussfassungen über die Ergebnisse aus dem umfassenden...

Lokale Entwicklungsstrategie: Breite Teilnahme am Beteiligungsprozess

Durch eine Onlinebefragung sowie Schüler*innen- und Bürger*innen-Dialoge startete Region Kassel-Land e.V. im Dezember 2021 die ersten Bausteine des Beteiligungsprozesses zur Erstellung der Lokalen...

Region Kassel-Land e.V. mit den Bürger*innen im Gespräch

Im Februar suchte Region Kassel-Land e.V. an neun verschiedenen Orten die Bürger*innen der Region auf, um mit ihnen persönlich ins Gespräch zu kommen. Die Dialoge mit der Bürgerschaft sind einer der...

Aktiv die Region Kassel-Land mitgestalten: Workshop zur Entwicklung von Zielen und Startprojekten

Als einer der letzten Meilensteine im Beteiligungsprozess für die künftige Lokale Entwicklungsstrategie (LES) der LEADER-Region Kassel-Land, findet am 2. April 2022 der Workshop zur Entwicklung von...

Zukunftswerkstatt Jugend: Regionalentwicklung für und mit jungen Menschen

Wie kann die Region Kassel-Land so gestaltet werden, damit junge Menschen dort weiterhin leben, wohnen und arbeiten möchten? Im Rahmen der Erstellung der Lokalen Entwicklungsstrategie (LES) für die...

Projektabschluss Lebens.Mittel.Punkte: Nahversorgung in Dörfern ist möglich

Dörfliche „Lebens.Mittel.Punkte“, beispielhaft durchdacht an sieben Modellstandorten, sind umsetzbar und können bei ausreichender Nachfrage wirtschaftlich tragfähig betrieben werden. Dies hat die im...

Auswertung Online-Bürgerbefragung: Wohnen, Leben und Arbeiten in der Region Kassel-Land

Vom 20. Dezember 2021 bis 20. Februar 2022 fragte Region Kassel-Land e.V. die Bürger*innen, welche Standpunkte und Zukunftsvisionen sie zu den Themenbereichen Leben, Wohnen und Arbeiten haben....

Lokale Entwicklungsstrategie für die Region Kassel-Land:Klausurtagungen in den vier LES-Handlungsfeldern

Wie möchten Sie in Zukunft Wohnen, Leben und Arbeiten? Bringen Sie Ihre Ideen und Vorstellungen in die vier Klausurtagungen zur Erstellung der Lokalen Entwicklungsstrategie (LES) für die...

Neue Organisationsstruktur für Region Kassel-Land e.V. erarbeitet

Aus zwei mach eins. Die Zusammenführung der beiden LEADER-Regionen Casseler BergLand und KulturLandschaft HessenSpitze zu einer gemeinsamen Förderregion hat zur Folge, dass sich Region Kassel-Land...