Aktuelle Nachrichten

LEADER: Hochleistungssegelflugzeug bewilligt

Zierenberg. Den Wolken so nah und angenehme Stille, die es möglich macht die Zeit zu vergessen und die Gedanken über das Grün des Dörnbergs kreisen zu lassen.

Als zweitältester, aktiver Segelflugplatz der Welt bietet der Platz „Zierenberg auf dem Dörnberg“ seit 1924 genau das und noch viel mehr. Nicht zuletzt dadurch, dass der Segelflugplatz direkt an den Naturpark Habichtswald angrenzt und liebevoll seit 1950 durch die Flugsportvereinigung Kassel-Zierenberg e.V. gepflegt wird.

v.l.n.r.: Peter Nissen (Servicezentrum Regionalentwicklung Landkreis Kassel), Dr. Stefan Krull (1. Vorsitzender vom FSV Kassel-Zierenberg e.V.) und Andreas Siebert (Vizelandrat)

Wir freuen uns, dass am 05. August 2020 der Bewilligungsbescheid für die LEADER-Förderung überreicht werden konnte. Mit dieser Förderung kann nicht nur der zweitälteste, aktive Segelflugplatz erhalten bleiben, sondern auch die Weiterentwicklung eines Natur und umweltbewussten Verständnissen ausgebaut werden. Ein Teil der Anschaffungskosten für ein Hochleistungssegelflugzeug können mit 45.000 Euro über die LEADER-Förderung finanziert werden. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf etwa 250.000 Euro.

Die Flugsportvereinigung Kassel-Zierenberg e.V. legt einen sehr hohen Wert auf die Förderung der Jugend. Deswegen werden u.a. Ausbildungslehrgänge in den Schulferien angeboten. Bei denen es auch um das Verständnis von Natur und Umwelt geht. Aber auch um die Vermittlung handwerklicher, technischer Fertigkeiten, wie der Wartung und den Erhalt der Fluggeräte.

Ausgangspunkt ist die Weiterentwicklung von Schulungen und Trainings im Segelsport. Zur Umsetzung wird die Anschaffung eines doppelsitzigen Hochleistungssegelflugzeugs gefördert. Denn dieses Segelflugzeug bietet auch jungen Piloten die Möglichkeit der Nutzung und sichert den Erhalt der Schulungen und Trainings von Piloten im Überland-/Leistungs- und Wettbewerbssegelflug.

Beitrag teilen auf:
fb-share-icon

von | 06.08.2020

Neueste Nachrichten:

Landesregierung stärkt Klimaschutz bei Dorf- und Regionalentwicklung

Neue Vorgaben gelten ab sofort Um mehr Klimaschutz zu ermöglichen, hat die Landesregierung die Grundsätze zum regionaltypischen Bauen überarbeitet. Diese sind bei der Beantragung von Fördergeldern...

Fachforum Naherholung und Tourismus am 15. Februar

Fachforum Naherholung und Tourismus    Am 15.  Februar organisiert Region Kassel-Land e.V. ein weiteres Mal das Fachforum „Tourismus und Naherholung“. Von 9 bis 12 Uhr können alle...

LEADER-Entscheidungsgremium

Die erste Sitzung in der neuen Förderperiode: Am 28. Januar ist das neu gewählte LEADER-Entscheidungsgremium zusammengekommen. Im Alten Rathaus in Wolfhagen wurden beim gemeinsamen Frühstück erste...

Jetzt kann die Party starten – Mobile Bühne für Immenhausen

Die Stadt Immenhausen feiert dieses Jahr ihr 900-jähriges Jubiläum! Unter dem Motto „900 Meter – eine Stadt – eine Tafel“ wird eine lange Picknicktafel aufgebaut, an der Teilnehmende sich einen...

Jüdisches Ritualbad in Trendelburg

Die Trendelburger Mikwe wurde im 17. Jahrhundert errichtet und lässt heute noch Menschen aus aller Welt staunen. Das jüdische Ritualbad wurde beim Neubau des Hauses „Am Brunnen 6“ entdeckt und ist...

Waldsofas: Landschaft erlebbar machen

Der Rundwanderweg Diemeltaler Schmetterlings-Steig erstreckt sich auf 152 km und hier gibt es vieles zu bestaunen. Wer seltene Orchideen und eine Vielzahl an Schmetterlingen und Faltern entdecken...

Einkaufsbus tourt ab März durch nordhessische Dörfer

Auf der Internationalen Grünen Woche (IGW) in Berlin haben Frank Klingenhöfer (Vorstand DB Regio AG), Jürgen Scheider (Vorsitzender Geschäftsleitung REWE Mitte), Carsten Lorenz (Bereichsleiter Key...

Neubau Schulungsraum

Die Jugendarbeit nach Corona wieder zum Laufen zu bringen, ist eine große Herausforderung, erklärt Brigitte Wettengel bei der Fördermittelübergabe am 16. Januar. Sie hat sich unermüdlich dafür...

Förderprogramm Regionalbudget

Für alle, die ihre Ideen und Projekte in die Tat umsetzen wollen: Über das Förderprogramm Regionalbudget können sich Projektträger*innen auch in diesem Jahr wieder Vorhaben mit Gesamtausgaben...

Jugendliche sollen mitreden: Ideen gesucht für neue Freizeitangebote in Wesertal

Damit es in Zukunft wieder verschiedene Freizeitangebote für junge Menschen in Wesertal gibt, sollen erstmals Jugendliche dazu befragt werden, welche Freizeitangebote sie sich vor Ort wünschen. Am...