Aktuelle Nachrichten

LEADER: Hochleistungssegelflugzeug bewilligt

Zierenberg. Den Wolken so nah und angenehme Stille, die es möglich macht die Zeit zu vergessen und die Gedanken über das Grün des Dörnbergs kreisen zu lassen.

Als zweitältester, aktiver Segelflugplatz der Welt bietet der Platz „Zierenberg auf dem Dörnberg“ seit 1924 genau das und noch viel mehr. Nicht zuletzt dadurch, dass der Segelflugplatz direkt an den Naturpark Habichtswald angrenzt und liebevoll seit 1950 durch die Flugsportvereinigung Kassel-Zierenberg e.V. gepflegt wird.

v.l.n.r.: Peter Nissen (Servicezentrum Regionalentwicklung Landkreis Kassel), Dr. Stefan Krull (1. Vorsitzender vom FSV Kassel-Zierenberg e.V.) und Andreas Siebert (Vizelandrat)

Wir freuen uns, dass am 05. August 2020 der Bewilligungsbescheid für die LEADER-Förderung überreicht werden konnte. Mit dieser Förderung kann nicht nur der zweitälteste, aktive Segelflugplatz erhalten bleiben, sondern auch die Weiterentwicklung eines Natur und umweltbewussten Verständnissen ausgebaut werden. Ein Teil der Anschaffungskosten für ein Hochleistungssegelflugzeug können mit 45.000 Euro über die LEADER-Förderung finanziert werden. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf etwa 250.000 Euro.

Die Flugsportvereinigung Kassel-Zierenberg e.V. legt einen sehr hohen Wert auf die Förderung der Jugend. Deswegen werden u.a. Ausbildungslehrgänge in den Schulferien angeboten. Bei denen es auch um das Verständnis von Natur und Umwelt geht. Aber auch um die Vermittlung handwerklicher, technischer Fertigkeiten, wie der Wartung und den Erhalt der Fluggeräte.

Ausgangspunkt ist die Weiterentwicklung von Schulungen und Trainings im Segelsport. Zur Umsetzung wird die Anschaffung eines doppelsitzigen Hochleistungssegelflugzeugs gefördert. Denn dieses Segelflugzeug bietet auch jungen Piloten die Möglichkeit der Nutzung und sichert den Erhalt der Schulungen und Trainings von Piloten im Überland-/Leistungs- und Wettbewerbssegelflug.

Beitrag teilen auf:

von | 06.08.2020

Neueste Nachrichten:

Region Kassel-Land e.V. bewirbt sich für die LEADER-Förderperiode 2023-2027

Seit dem 19. Juli 2021 können sich ländliche Regionen in Hessen für die neue LEADER-Förderperiode 2023-2027 bewerben – Region Kassel-Land e.V. ist für das Gebiet des Landkreises Kassel und der drei...

HNA: Auftakt zum Projekt Lebens.Mittel.Punkte

Zur Auftaktveranstaltung und Vorstellung der Modelldörfer zum Projekt Lebens.Mittel.Punkte hat auch die HNA einen schönen Artikel veröffentlicht. Den wollen wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten....

Lebens.Mittel.Punkte – neue Wege der Nahversorgung

Durch eine Machbarkeitsstudie in den Städten Wolfhagen, Volkmarsen, Zierenberg, Gudensberg, Niedenstein und Fritzlar sowie der Gemeinde Bad Emstal sollen neue Wege für eine bedarfsgerechte...

HNA: Region Kassel-Land startet Befragung in Modelldörfern

Die HNA hat am 17. Juni 2021 einen schönen Artikel zum neuen Modellvorhaben "Lebens.Mittel.Punkte" geschrieben.

Gemeinsamer Aufbruch in die Zukunft

Am 25. Mai fand die Zukunftsstrategie-Werkstatt von Region Kassel-Land e.V. in der Bilsteinhalle in Edermünde statt. Für die neue Förderperiode ab 2023 wird aus den beiden LEADER-Regionen „Casseler...

Förderprogramm: Zukunft Innenstadt

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die Krise der Innenstädte verschärft und offensichtlich, dass der Stärkung der Innenstädte in den kommenden Jahren weiterhin eine große Bedeutung beigemessen...

Im Porträit: Das Lossehaus Niederkaufungen – Best Practice Beispiel für LEADER-Förderung

Durch das enorme Engagement der Kirchengemeinde in Kaufungen und weiteren ehrenamtlichen Bürger*innen hat sich das Lossehaus in der LEADER-Förderperiode 2014 -2020 nicht nur in eine neue Begegnungs-...

Universität Kassel: Ringvorlesung „Climate Thinking“

Die Universität Kassel veranstaltet im Sommersemester 2021 eine Ringvorlesung unter dem Titel „Climate Thinking“. Über die Herausforderungen des Klimawandels soll aus der Perspektive von Geistes-...

15 Projekte zur Verbesserung der Nahversorgung auf dem Land

Mit dem Modell-und Demonstrationsvorhaben "LandVersorgt – Neue Wege der Nahversorgung in ländlichen Räumen" unterstützt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) beispielhafte,...

Mitgliederversammlung: Neues Vorstandsmitglied und mehr Jugendbeteiligung

Die Mitgliederversammlung von Region Kassel-Land e.V. fand am 28. April 2021 erstmalig als Video- konferenz statt. Neben der inhaltlichen Ausrichtung für das laufende Jahr, gab es auch personelle...