Aktuelle Nachrichten

Regionalbudget: Eröffnung Geostation Heimarshausen

Naumburg. Die von Region Kassel-Land e.V. geförderte Geostation im Geopark Grenzwelten der Stadt Naumburg wurde am 21. Oktober übergeben und verbindet die Idee des Geoparks Grenzwelten mit dem Qualitätsnaturpark Habichtswald. So wurde beispielhaft eine Geostation im gemeinsamen Wiedererkennungswert erstellt. Die Gestaltung dieses Infopunktes fand in Absprache von Geopark Grenzwelten, Naturpark Habichtswald und Ortsbeirat Heimarshausen statt.

Geostation mit schönem Rastplatz. (Foto: Stadt Naumburg)

Im Steinbruch bei Heimarshausen wurden 1970 bei Abbauarbeiten Knochenabdrücke von ausgestorbenen Panzerlurchen in Sandsteinplatten gefunden. Neben einer Fundstelle im Vogelsbergkreis ist dieses die zweite Fundstelle weltweit. Damit gibt es hier ein besonderes Alleinstellungsmerkmal. Im Rahmen von Naturparkführungen kann dieser Ort Erdgeschichte vermitteln. Er soll auch im Umfeld zur Rast einladen und den Gästen als informativer Erholungsort dienen.

Die Geostation Heimarshausen wurde auf einer Freifläche vor einer Sandsteinwand im ehemaligen Steinbruch bei Heimarshausen, dem südlichen Stadtteil von Naumburg, aufgestellt. Sie besteht aus einer Informationstafel mit Trägerelement in Geoparktypischer Ausführung. Sie wurde gleichzeitig als Rastplatz angelegt und durch eine Tischgruppe ergänzt. Region Kassel-Land e.V. hat 80% der Gesamtkosten übernommen und die Geostation mit insgesamt 3.776 Euro aus dem Regionalbudget gefördert.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Beitrag teilen auf:
fb-share-icon

von | 22.10.2020

Neueste Nachrichten:

Die Zukunft der Region gestalten – Online-Bürgerbefragung gestartet

In Kürze beginnt ein neues Jahr. Für viele Menschen ist dies der Zeitpunkt, kurz innezuhalten und den Blick in Richtung Zukunft schweifen zu lassen. Dies hat auch der Verein Region Kassel-Land mit...

Lokale Entwicklungsstrategie: Wie wollen wir künftig leben? Dialoge mit Bürger*innen der Region Kassel-Land geplant

Im Rahmen des Erstellungsprozesses der Lokalen Entwicklungsstrategie (LES) startet Region Kassel-Land e.V. den nächsten Baustein der öffentlichen Beteiligungsformate. An verschiedenen Orten im...

Lokale Entwicklungsstrategie: Startschuss für den öffentlichen Beteiligungsprozess für alle Bürger*innen der Region Kassel-Land

Mit dem Beginn des neuen Jahres geht auch der Prozess der Erstellung einer Lokalen Entwicklungsstrategie für die Region Kassel-Land in eine neue Runde. Im Rahmen der öffentlichen...

Regionalbudget: Auch für 2022 wieder Förderung von Kleinstprojekten in der Region Kassel-Land

Auch in diesem Jahr stehen für die beiden LEADER-Regionen „Casseler BergLand“ und „KulturLandschaft HessenSpitze“ wieder Fördermittel aus dem Programm „Regionalbudget“ zur Verfügung. Bis zum 28....

Umfrage zu Ernährungsgewohnheiten und anfallenden Lebensmittelabfälle in Nordhessen gestartet

Das Fachgebiet Ökologische Lebensmittelqualität und Ernährungskultur der Universität Kassel, möchte gerne mehr über die Ernährungsgewohnheiten und die anfallenden Lebensmittelabfälle der Region...

Informationsveranstaltung: Projekt „(Wirtschafts-) Region der Mitte“ gestartet

Digitalisierung, Fachkräftemangel, demografischer und sozialer Wandel sowie Krisen – Unternehmen und Kommunen stehen immer mehr unter einem großen Anpassungsdruck. Einen Beitrag zur Bewältigung...

Mit Weitblick in die Zukunft – Start in die Bewerbung als LEADER-Region

Nicht nur wegen der wunderschönen Aussicht trafen sich die Mitglieder der Steuerungsgruppe zur Erstellung der Lokalen Entwicklungsstrategie (LES) am Standort „Hoher Dörnberg“, um den Auftakt in die...

LEADER: B&F Industrieverpackungen bekommt Warmhalle in Hofgeismar

Hofgeismar/ Trendelburg. Wo es im letzten Winter noch zu kalt war, um durchgängig in der Kalthalle von B&F Industrieverpackungen zu arbeiten, wird es in Zukunft warm und wohlgeheizt zugehen. Die...

Regionalbudget: Neue Info-Bänke geben Aufschluss über die Namen der Wanderparklätze im Reinhardswald

Woher haben die Wanderparkplätze im Reinhardswald eigentlich ihre Namen? Dieser Frage, die sich zahlreiche Besucher*innen - sowohl Touristen als auch Einheimische - oft stellen, geht die...

Aus zwei mach eins: RKL startet LES-Erstellungsprozess

Mit der Auftragsvergabe an das Stuttgarter Büro von atene KOM startet Region Kassel-Land e.V. (RKL) in die Vorbereitungen der neuen LEADER-Förderperiode 2023-2027. Bis Ende Mai 2022 haben atene KOM...