Aktuelle Nachrichten

Regionalforum KulturLandschaft HessenSpitze bringt neue Projekte auf den Weg

Zierenberg. Am 21. September trafen sich die Mitglieder des Regionalforums KulturLandschaft HessenSpitze im neuen Christophorushaus in Zierenberg. In der Sitzung ging es neben dem Rück- und Ausblick auf das Regionalbudget 2020/2021, auch um die Bewilligung neuer LEADER-Förderprojekte für das noch laufende Jahr. Das Planungsbudget wurde angepasst, damit weitere Projektanträge gestellt werden konnten.

Mit genügend Abstand kamen die Mitglieder im neuen Christophorushaus zusammen, um Fragen zu diskutieren, wie man die Arbeitswelt 4.0 im ländlichen Raum gestalten kann.

Priorisiert wurde u.a. ein Antrag zur Entwicklung einer App für die Gemeinde Breuna und ihre Ortsteile. Die App soll die Kommunikationswege innerhalb und mit der Bevölkerung, sowie das Dorfgeschehen transparent und erfahrbar machen. Zusätzlich soll es noch einen virtuellen Marktplatz, einen Veranstaltungskalender oder etwa eine „Suche-nach-Hilfe“-Funktion geben. Die beantragte Fördersumme beträgt 14.140 Euro. In Liebenau-Ersen wird bei der Zimmerei Richard Betz ein Neubau eines Besprechungs- und Aufenthaltsraumes entstehen, der nicht nur dem Zimmereibetrieb, sondern auch der Bevölkerung des Ortes für Aktionen zur Verfügung stehen wird.

Für das Ausrufverfahren im Förderprogramm Regionalbudget möchte das Regionalforum den Fokus verstärkt auf die Förderung und Unterstützung von bürgerschaftlichen Aktivitäten von privaten Trägern (z.B. Vereinen oder Organisationen) legen. Der Stichtag für die Einreichung von Zielvereinbarungen ist der 28. Februar 2021.

Pfarrer Friedemann Rahn bot vor Beginn der Sitzung eine Führung durch das LEADER-geförderte Christophorushaus an. Vor ca. einem Jahr wurde das Gemeindehaus der Ev. Kirchengemeinde Zierenberg mit multifunktionellem Charakter fertiggestellt und wird seitdem für verschiedene kulturelle Angebote, von der Kirchengemeinde sowie aus der Bevölkerung sehr gerne genutzt. 

Beitrag teilen auf:
fb-share-icon

von | 23.10.2020

Neueste Nachrichten:

Region Kassel-Land lädt ein: Präsentation der neuen Lokalen Entwicklungsstrategie am 21. Mai

Es ist vollbracht! In den vergangenen Monaten wurde für die LEADER-Förderperiode 2023-2027 die Lokale Entwicklungsstrategie (LES) unter breiter Beteiligung von Bürger*innen und Akteuren aus der...

Mitgliederversammlung: Region Kassel-Land beschließt erneute Bewerbung als LEADER-Region

Seit der letzten Mitgliederversammlung von Region Kassel-Land e.V. (RKL) ist viel passiert: Daher standen am 26. April vor allem die Beschlussfassungen über die Ergebnisse aus dem umfassenden...

Lokale Entwicklungsstrategie: Breite Teilnahme am Beteiligungsprozess

Durch eine Onlinebefragung sowie Schüler*innen- und Bürger*innen-Dialoge startete Region Kassel-Land e.V. im Dezember 2021 die ersten Bausteine des Beteiligungsprozesses zur Erstellung der Lokalen...

Region Kassel-Land e.V. mit den Bürger*innen im Gespräch

Im Februar suchte Region Kassel-Land e.V. an neun verschiedenen Orten die Bürger*innen der Region auf, um mit ihnen persönlich ins Gespräch zu kommen. Die Dialoge mit der Bürgerschaft sind einer der...

Aktiv die Region Kassel-Land mitgestalten: Workshop zur Entwicklung von Zielen und Startprojekten

Als einer der letzten Meilensteine im Beteiligungsprozess für die künftige Lokale Entwicklungsstrategie (LES) der LEADER-Region Kassel-Land, findet am 2. April 2022 der Workshop zur Entwicklung von...

Zukunftswerkstatt Jugend: Regionalentwicklung für und mit jungen Menschen

Wie kann die Region Kassel-Land so gestaltet werden, damit junge Menschen dort weiterhin leben, wohnen und arbeiten möchten? Im Rahmen der Erstellung der Lokalen Entwicklungsstrategie (LES) für die...

Projektabschluss Lebens.Mittel.Punkte: Nahversorgung in Dörfern ist möglich

Dörfliche „Lebens.Mittel.Punkte“, beispielhaft durchdacht an sieben Modellstandorten, sind umsetzbar und können bei ausreichender Nachfrage wirtschaftlich tragfähig betrieben werden. Dies hat die im...

Auswertung Online-Bürgerbefragung: Wohnen, Leben und Arbeiten in der Region Kassel-Land

Vom 20. Dezember 2021 bis 20. Februar 2022 fragte Region Kassel-Land e.V. die Bürger*innen, welche Standpunkte und Zukunftsvisionen sie zu den Themenbereichen Leben, Wohnen und Arbeiten haben....

Lokale Entwicklungsstrategie für die Region Kassel-Land:Klausurtagungen in den vier LES-Handlungsfeldern

Wie möchten Sie in Zukunft Wohnen, Leben und Arbeiten? Bringen Sie Ihre Ideen und Vorstellungen in die vier Klausurtagungen zur Erstellung der Lokalen Entwicklungsstrategie (LES) für die...

Neue Organisationsstruktur für Region Kassel-Land e.V. erarbeitet

Aus zwei mach eins. Die Zusammenführung der beiden LEADER-Regionen Casseler BergLand und KulturLandschaft HessenSpitze zu einer gemeinsamen Förderregion hat zur Folge, dass sich Region Kassel-Land...