Aktuelle Nachrichten

LEADER: Dorf-App für die Gemeinde Breuna

Breuna. Um mit dem Geist der Zeit zu gehen, soll für die Gemeinde Breuna eine Dorf-App entwickelt werden, um interaktive Kontaktmöglichkeiten mit und zwischen den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde zu ermöglichen.

Regionalmanager Carsten Petry übergibt Bürgermeister Jens Wiegand symbolisch den Förderbescheid.

Auch in Kommunen hat sich die Bekanntgabe von Informationen an die Bevölkerung geändert. Die Nutzung von Gemeindeblättern, Aushängen oder anderen schriftlichen Informationsquellen gehen weiter zurück, gleichzeitig informieren Social-Media-Plattformen und Nachrichtenwebseiten die Menschen in Echtzeit über aktuelle Geschehnisse und sind damit schriftlichen Informationsquellen voraus. Im wöchentlichen Takt werden die Menschen in Breuna mit dem Gemeindespiegel über aktuelle Geschehnisse informiert. „Über den Postvertrieb haben wir es geschafft, den Gemeindespiegel donnerstags in jeden Haushalt zu bringen. Wenn ein Veranstaltungshinweis jedoch nach Redaktionsschluss bei uns eintrifft, können wir ihn nicht mehr kommunizieren“, ist sich Breunas Bürgermeister Jens Wiegand der fehlenden zeitlichen Flexibilität dieses Mediums bewusst. Mit der Dorf-App sollen nun zeitgemäße Kommunikationswege auf den Weg gebracht und auch jüngere Zielgruppen erreicht werden. Funktionen wie ein digitaler Marktplatz oder eine „Suche-nach-Hilfe“-Funktion werden integriert und sollen die Bürgerinnen und Bürger von Breuna miteinander vernetzen.

Die Ausschreibung für das Projekt ist von der Gemeinde inzwischen veröffentlicht worden, die Umsetzung soll 2021 stattfinden und wird von einer Projektgruppe im Ort begleitet. „Wir freuen uns, mit der Dorf-App ein neues Kommunikationsinstrument in der ländlichen Entwicklung fördern zu können. Bundesweit gibt es schon einige Kommunen, die eine Dorf-App einsetzen – Breuna ist die erste im Landkreis Kassel“, berichtet Regionalmanager Carsten Petry. Region Kassel-Land e.V. fördert die Entwicklung der App über das europäische LEADER-Programm in der Region KulturLandschaft HessenSpitze mit 14.140 Euro.

Beitrag teilen auf:
fb-share-icon

von | 06.11.2020

Neueste Nachrichten:

Gemeinsam Stark! Regionales Projekt zur Stärkung der Wirtschaftsstruktur im Dreiländereck

Digitalisierung, Fachkräftemangel, demografischer sowie sozialer Wandel und unterschiedlichste Krisen – nicht nur Großstädte, sondern auch ländliche Strukturen müssen diese Themen gezielt angehen....

Deine Stimme zählt! – Gestalte Deine Region Kassel-Land

Mehr Bürgerbeteiligung im LEADER-Entscheidungsgremium Region Kassel-Land e. V. sucht für die Förderperiode 2023-2027 interessierte Bürger*innen, die Lust darauf haben, im LEADER-Entscheidungsgremium...

Vernetzung und Projektentwicklung in drei Fachforen

Von November 2021 bis Mai 2022 wurde über einen umfangreichen Beteiligungsprozess eine neue Lokale Entwicklungsstrategie (LES) erstellt. Darin wurden gemeinsame Entwicklungsziele für die...

LEADER: „Reallabor“ Alte Schule

In Wolfhagen-Leckringhausen ist mit Hilfe der LEADER-Förderung die „Einrichtung eines Demonstrations- und Weiterbildungszentrum für digital gestützte Heizwärme-Energieeffizienzmaßnahme“ an der Alten...

LEADER: Begegnungsstätte Wanderkirche Niedenstein

Die Wanderkirche in Niedenstein ist eine offene Begegnungsstätte für alle Menschen. Das marode Dach und die Risse in den Wänden erzeugen einen massiven Handlungsbedarf. Mit Unterstützung durch eine...

Dorfentwicklungsprogramm: Bewerbung für Kommunen startet

Hessische Kommunen können sich ab jetzt für das Dorfentwicklungsprogramm 2023 bewerben. Mit dem Förderprogramm haben besonders kleine Kommunen im ländlichen Raum die Chance, Fördergelder zu...

Entschleunigung in der GrimmHeimat NordHessen

Die Lebens- und Arbeitswelten verändern sich stetig und immer schneller, es wird zunehmend schwerer Schritt zu halten, was nicht selten zu Erschöpfung führt. Durch Entschleunigung können wir der...

Karl-Heinz Fiege: Nach 16 Jahren Engagement geht es in den Prüfer-Ruhestand

Mit einem herzlichen Empfang und vielen lobenden Worten seiner langjährigen Wegbegleiter wurde die Verabschiedung von Karl-Heinz Fiege in den Prüfer-Ruhestand gefeiert. Ferienwohnungen und -häuser,...

LEADER: Fünf neue Projekte in der KulturLandschaft HessenSpitze priorisiert

In der ersten Jahreshälfte haben die Mitglieder des Regionalforums KulturLandschaft HessenSpitze im Region Kassel-Land e.V. im Rahmen des vorhandenen Budgets insgesamt fünf LEADER-Projektanträge...

Region Kassel-Land präsentiert die neue Lokale Entwicklungsstrategie

Am 21. Mai fand die Abschlussveranstaltung zum Erstellungsprozess der Lokalen Entwicklungsstrategie (LES) für die LEADER-Region Kassel-Land statt. Über 40 Teilnehmende feierten gemeinsam die...