LEADER-Entscheidungsgremium

Regionalforum KulturLandschaft HessenSpitze

Im Regionalforum als LEADER-Entscheidungsgremium sollten möglichst alle Bevölkerungsgruppen vertreten sein, welche die Region repräsentieren. Insbesondere durch die Einbindung von Bürgermeistern wird eine breite und demokratisch legitimierte Beteiligung der Gemeinden gewährleistet.

Zudem sind viele Regionalforum-Mitglieder nicht nur in der Funktion tätig, für die sie in das Regionalforum berufen wurden. Viele haben Mitgliedschaften in mehreren Vereinen und bringen auch dort ihre gesammelten Erfahrungen ein.

Öffentliche Partner:

(33,3 % der Stimmenanteile)

Gemeinde Wesertal:
Cornelius Turrey – Sprecher des Regionalforums

Stadt Liebenau:
Harald Munser – stellvertr. Sprecher des Regionalforums

Gemeinde Fuldatal:
Karsten Schreiber

Gemeinde Ahnatal:
Michael Aufenanger

Stadt Bad Karlshafen:
Marcus Dittrich

Partner der Zivilgesellschaft:

(53,3 % der Stimmenanteile)

ENERGIE 2000 e.V.:
Sabrina Schaub

Schutzgemeinschaft Deutscher Wald:
Bernhard Klug

BezirksLandFrauenverband Hofgeismar und Wolfhagen:
Beate Dieterle

Herwig-Blankertz-Schule Hofgeismar-Wolfhagen:
Simon Greiner

Touristikverein Zierenberg e.V.:
Horst Röhling

Kreishandwerkerschaft Region Kassel:
Dr. Norbert Wett

Ev. Kirchenkreis Hofgeismar-Wolfhagen:
Dekan Wolfgang Heinicke

NABU-Gruppe Wolfhagen-Naumburg im NABU-Kreisverband Kassel:
Jürgen Günst

Private Partner/Unternehmen:

(13,3 % der Stimmenanteile)

Ponyhof Liebenau-Zwergen:
Lilo Fülling

Energy Glas:
Mirco Franke

…kurz erklärt: LEADER-Entscheidungsgremium

Das Regionalforum ist das Entscheidungsgremium im Sinne des LEADER-Prozesses. Das Regionalforum bewertet die eingegangenen Förderprojekte nach objektiven Bewertungskriterien. Nur bei einem positiven Votum des Regionalforums können Fördermittel aus dem LEADER-Programm bewilligt werden.

Mitglieder der Kommission sind neben Vertretern der beteiligten Kommunen v.a. Mitglieder der in der Region vorhandenen Wirtschafts-, Umwelt- und Sozialpartner (Wirtschaftsorganisationen, Umweltschutzverbände, Kirchen, Touristik-Organisationen, u.a.). Sie bündeln Kompetenzen aus unterschiedlichen Themenbereichen und können aufgrund ihrer Kenntnisse über die Region fachlich über die eingegangenen Projektvorschläge entscheiden.

Es gilt der Grundsatz, dass im Regionalforum und bei der Entscheidung über LEADER-Projekte keine der drei Gruppen aus öffentlichen Partnern, privaten Partnern/Unternehmen und der Vertreter der Zivilgesellschaft eine Stimmenmehrheit auf sich vereinen darf. Die öffentlichen Partner dürfen für sich genommen keinesfalls die Stimmenmehrheit haben.

Termine und Fristen:

Nächste Sitzung des Regionalforums KLHS:

Montag, 22.03.2021

s

Nächste Abgabe-Frist für LEADER-Projektblätter:

→  28.02.2021

s

Nächste Abgabe-Frist für Regionalbudget-Zielvereinbarungen:

→  28.02.2021

Projekte und Sitzungstermine

Sitzungen und Auswahl-Entscheidungen:

Regionalforumssitzung 21.09.2020
Vorlage, Bewertung und Ergebnis der Projektauswahl durch das Regionalforum KulturLandschaft HessenSpitze
Anpassung des Finanzierungsplans (Kap. 11) im Regionalen Entwicklungskonzept 2014-2020

Umlaufbeschluss des Regionalforums vom 24.-30.08.2020
Vorlage, Bewertung und Ergebnis der Projektauswahl durch das Regionalforum KulturLandschaft HessenSpitze

Umlaufbeschluss des Regionalforums vom 27.07.-02.08.2020
Vorlage, Bewertung und Ergebnis der Projektauswahl durch das Regionalforum KulturLandschaft HessenSpitze

Umlaufbeschluss des Regionalforums vom 17.-28.06.2020
Vorlage, Bewertung und Ergebnis der Projektauswahl durch das Regionalforum KulturLandschaft HessenSpitze

Regionalforumssitzung 16.03.2020
Vorlage, Bewertung und Ergebnis der Projektauswahl durch das Regionalforum KulturLandschaft HessenSpitze

Regionalforumssitzung 23.09.2019
Vorlage, Bewertung und Ergebnis der Projektauswahl durch das Regionalforum KulturLandschaft HessenSpitze

Regionalforumssitzung 15.07.2019
Vorlage, Bewertung und Ergebnis der Projektauswahl durch das Regionalforum KulturLandschaft HessenSpitze

Regionalforumssitzung 24.06.2019
Vorlage, Bewertung und Ergebnis der Projektauswahl durch das Regionalforum KulturLandschaft HessenSpitze

Regionalforumssitzung 27.03.2019
Vorlage, Bewertung und Ergebnis der Projektauswahl durch das Regionalforum KulturLandschaft HessenSpitze

Regionalforumssitzung 17.01.2019
Vorlage, Bewertung und Ergebnis der Projektauswahl durch das Regionalforum KulturLandschaft HessenSpitze

Regionalforumssitzung 11.09.2018
Vorlage, Bewertung und Ergebnis der Projektauswahl durch das Regionalforum KulturLandschaft HessenSpitze

Regionalforumssitzung 11.06.2018
Vorlage, Bewertung und Ergebnis der Projektauswahl durch das Regionalforum KulturLandschaft HessenSpitze

Regionalforumssitzung 12.04.2018
Vorlage, Bewertung und Ergebnis der Projektauswahl durch das Regionalforum KulturLandschaft HessenSpitze

Regionalforumssitzung 24.10.2017
Vorlage, Bewertung und Ergebnis der Projektauswahl durch das Regionalforum KulturLandschaft HessenSpitze

Regionalforumssitzung 07.06.2017
Vorlage, Bewertung und Ergebnis der Projektauswahl durch das Regionalforum KulturLandschaft HessenSpitze

Regionalforumssitzung 29.03.2017
Vorlage, Bewertung und Ergebnis der Projektauswahl durch das Regionalforum KulturLandschaft HessenSpitze

Regionalforumssitzung 12.09.2016
Vorlage, Bewertung und Ergebnis der Projektauswahl durch das Regionalforum KulturLandschaft HessenSpitze

Regionalforumssitzung 28.06.2016
Vorlage, Bewertung und Ergebnis der Projektauswahl durch das Regionalforum KulturLandschaft HessenSpitze

Regionalforumssitzung 18.05.2016
Vorlage, Bewertung und Ergebnis der Projektauswahl durch das Regionalforum KulturLandschaft HessenSpitze

Ausgewählte Projekte:

2020 – LEADER:

  • Entwicklung einer Arztpraxis – Eröffnung eines neuen Standortes inkl. Arbeitsplatzschaffung (privat, Immenhausen)
  • Errichtung einer Zweigpraxis zur Sicherstellung und Verbesserung der hausärztlichen Versorgung (privat, Hofgeismar)
  • Errichtung eines Tiny-Ferienhauses (privat, Liebenau)
  • Einrichtung eines Hofladens (privat, Udenhausen)
  • Neubau eines Besprechungs- und Aufenthaltsraumes (privat, Liebenau)
  • Inventarisierung des Bestandes im Apothekenmuseum (Hofgeismar)
  • Wiederbelebung der historischen Altstadt durch eine touristische Informationsbeschilderung und Effektbeleuchtung am Hafenplatz (Bad Karlshafen)
  • Anschaffung eines Schulungssegelflugzeuges für Aus- und Fortbildungszwecke zur Etablierung eines außerschulischen Lernortes (privat, Zierenberg)
  • Anschaffung einer Dorf-App (Digitaler Dorfplatz) für die Gemeinde Breuna und ihre Ortsteile (Breuna)
  • Anschaffung eines Kulturzeltes mit Zubehör und Transportanhänger (Hofgeismar)

2020 – Gemeinschaftsaufgabe Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes (GAK):

  • Kreisentwicklungskonzept 2030 (Landkreis Kassel)
  • Neubau einer Tischlereihalle mit Schaffung eines Vollzeitarbeits- und Ausbildungsplatzes (privat, Hofgeismar)
  • Betriebsübernahme Metallbau-Unternehmen mit Investitionen zur Erweiterung des Unternehmens (privat, Trendelburg)
  • Errichtung einer Tischlereihalle mit zweigeschossigem Bürogebäude und Schaffung eines Vollzeitarbeits- und Ausbildungsplatzes (privat, Vellmar)
  • Sanierung des Saals im Hotel (privat, Wolfhagen)
  • Umbau von Gästezimmern und Einbau eines behindertengerechten Bades (privat, Wolfhagen)
  • Erweiterung eines Gaststättenbetriebes (privat, Ahnatal)
  • Bau eines Ferienhauses am Diemelradweg mit Geräte- und Fahrradschuppen für Feriengäste (privat, Liebenau)
  • Umbau der Gaststätte in einem Hotel (privat, Wolfhagen)

2019 – LEADER:

  • Überdachung der Herrenhausruine im Wasserschloss Wülmersen (Landkreises Kassel)
  • Etablierung fachärztlicher Spezialleistungen und Schaffung eines Arbeitsplatzes (privat, Fuldatal)
  • Einrichtung eines Kinderspielbodens mit Schaffung eines Arbeitsplatzes (privat, Hombressen)
  • Errichtung des 1. OG im Neubau des DRK-Zentrums (privat, Naumburg)

2019 – Gemeinschaftsaufgabe Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes (GAK):

  • Machbarkeitsstudie zum Neubau des Naturparkzentrums Habichtswald (Landkreis Kassel)
  • Konzeptentwicklung einer Dauerausstellung im Landmuseum Wasserschloss Wülmersen (Landkreis Kassel)
  • Machbarkeitsstudie Neubau eines naturnahen Freibades (Stadt Grebenstein)
  • Einrichtung eines Kosmetikstudios (privat, Bad Karlshafen)
  • Errichtung einer Werk- und Montagehalle (privat, Liebenau)
  • Erweiterung des Gaststättenbetriebes (privat, Ahnatal)

 

2018 – LEADER:

  • Anschaffung mobile Bühne für Open-Air-Veranstaltungen (Hofgeismar)
  • Ausbau Kinder- und Jugendzentrum (Hofgeismar)
  • Einrichtung von zwei Ferienzimmern (privat, Trendelburg)
  • Verbesserung der Musikschule Hofgeismar (Hofgeismar)
  • Erweiterung eines Energietechnik-Betriebes mit Schaffung eines Ausbildungsplatzes (privat, Zierenberg)
  • Bundesländerübergreifendes Kooperationsprojekt „Diemeltaler Schmetterlingssteig“ (Trendelburg)
  • Erweiterung des Wohnmobilstellplatzes „Turnhagen“ (Hofgeismar)

2018 – „Förderung von Kleinstunternehmen der Grundversorgung“ und „Einrichtung von regionaltypischen Ferienwohnungen“:

  • Einrichtung von drei Ferienwohnungen (privat, Oberweser)
  • Einrichtung von drei Ferienwohnungen (privat, Bad Karlshafen)
  • Erweiterung eines Hofladens und Schaffung eines Vollzeitarbeitsplatzes (privat, Calden)
  • Erweiterung einer Produktionsstätte mit Schaffung von zwei Ausbildungsplätzen (privat, Zierenberg)
  • Einrichtung einer Werkstatt, Schaffung von zwei Vollzeit-, einem Teilzeitarbeitsplatz und einem Ausbildungsplatz (privat, Fuldatal)

 

2017 – LEADER:

  • Machbarkeitsstudie Stahlbergbaude (Ahnatal)
  • Bewegungsparcours (Habichtswald)
  • Begegnungsstätte Christophorushaus (Zierenberg)
  • Einrichtung des KulturKinos (Liebenau)

2017 – „Förderung von Kleinstunternehmen der Grundversorgung“:

  • Arbeitsplatzschaffung in einer Schreinerei (privat, Grebenstein)
  • Geschäftserweiterung / Catering in einem gastronomischen Betrieb (privat, Ahnatal)
  • Erweiterung einer Fleischerei um einen Imbiss (privat, Bad Karlshafen)

 

2016 – LEADER:

  • Machbarkeitsstudie für Flussbegegnungspunkte am Diemelradweg in Liebenau, Trendelburg und Bad Karlshafen (Landkreis Kassel)
  • Einrichtung von Wohnmobilstellplätzen (Immenhausen)
  • Einrichtung von Premium-Wohnmobilstellplätzen (Trendelburg)
  • Machbarkeitstudie für die Folgenutzung der Grundschule Oedelsheim (Oberweser)
  • Machbarkeitsstudie für die Nutzung des Altgebäudes Bahnhof Hümme (Hofgeismar)

 

2015 – LEADER:

  • Anschaffung eines mobilen Bühne für Open-Air-Veranstaltungen regionaler Vereine (Wolfhagen)
  • Entwicklung des Hessenkrugs Viesebeck zu einer multifunktionalen Bürgerbegegnungs­stätte (Wolfhagen)
  • Einrichtung eines Präsentations- und Schulungsraums (privat, Grebenstein)
  • Einrichtung eines Hofladens (privat, Grebenstein)
  • Schaffung von Arbeitsplätzen für eine Catering- & Eventgastronomie (privat, Ahnatal)
  • Machbarkeitsstudie für ein Infozentrum erneuerbare Energien mit Energielehrpfad (Landkreis Kassel)