Machbarkeitsstudie: Multifunktionale Nutzungsmöglichkeiten für das denkmalgeschützte Empfangsgebäude Bahnhof Hofgeismar

Machbarkeitsstudie: Multifunktionale Nutzungsmöglichkeiten für das denkmalgeschützte Empfangsgebäude Bahnhof Hofgeismar 

Das ehemalige Empfangsgebäudes des 1846/1848 errichteten Bahnhofs in Hofgeismar liegt etwas abseits der Kernstadt. Das seit Jahren ungenutzte Gebäude und die unmittelbar angrenzenden Freiflächen waren stark sanierungsbedürftig. Interessenten gaben in der Vergangenheit Anlass für Sanierungs- und Umnutzungspläne, die jedoch nicht realisiert werden konnten.

Mit der Machbarkeitsstudie wurde beabsichtigt, die vorhandenen, aber noch wenig greifbaren Nutzungsideen zum Bahnhof in Hofgeismar weiter zu konkretisieren und auf ihre organisatorischen, finanziellen und wirtschaftlichen Realisierungschancen zu prüfen.

Projekt-Steckbrief:

  • Ort: Hofgeismar
  • Projektträger: Stadt Hofgeismar
  • Fördersumme: 7,024 Euro
  • Förderprogramm: LEADER
  • Bewilligungsjahr: 2016
  • weitere Informationen zum Projekt:
    Stadt Hofgeismar
    Markt 1
    34369 Hofgeismar
Beitrag teilen auf: