LEADER-Region Casseler Bergland

Aktuelles

Die nächste Sitzung des Regionalforums Casseler Bergland findet am Donnerstag, den 29. Juli 2019, statt.

Projektblätter und Zielvereinbarungen zur Vorstellung möglicher Förderprojekte können bis Donnerstag, den 25. Juli 2019 (bis 18.00 Uhr), eingereicht werden.

Auf unseren Seiten möchten wir Ihnen einen Überblick über die Regionalentwicklung in der LEADER-Region Casseler Bergland, die Ziele des Regionalen Entwicklungskonzeptes sowie mögliche Projektförderungen im Rahmen des Förderprogramms LEADER geben.

Die Region Casseler Bergland liegt in Nordhessen und umfasst die zehn Kommunen Bad Emstal, Baunatal, Fuldabrück, Helsa, Kaufungen, Lohfelden, Nieste, Niestetal, Schauenburg und Söhrewald des Land­kreises Kassel und die drei Kommunen Gudensberg, Edermünde und Niedenstein des Schwalm-Eder- Kreises. Die Kommunen der Region haben eine Fläche von 382,3 km² und 52 Orts- bzw. Stadtteile. Am 31.12.2013 hatte das Cas­seler Bergland 122.749 Einwohner, was einem Bevölkerungsrückgang von 2,5 % gegenüber dem REK 2007-2013 entspricht (Stichtag: 31.12.2005).

After you have typed in some text, hit ENTER to start searching...