Aktuelle Nachrichten

Letzte Chance am Netzwerktreffen teilzunehmen!

Die Veranstaltungsreihe „Aktionsraum Landleben“ geht in die vorerst letzte Runde! Am 04. Juli 2024 findet um 18:00 Uhr im Mehrgenerationenhaus Hümme das dritte Netzwerktreffen statt. Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierte, die sich im ländlichen Raum engagieren oder dies gerne in Zukunft möchten. Das Netzwerktreffen bietet die Gelegenheit, sich über Fördermöglichkeiten für Projekte im Landkreis Kassel zu informieren. Außerdem können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit anderen Aktiven vernetzen und Erfahrungen austauschen.

„Mit unserem Angebot möchten wir die Menschen in unserer Region stärken und sie bei der Umsetzung ihrer Vorhaben unterstützen,“ erklären Oliver Sollbach, Amina Noureddine (Region Kassel-Land e.V.), Alina Hanske-Vogt (LandKulturPerlen) und Theresa Deigmann (Landkreis Kassel).

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, am Netzwerktreffen „Aktionsraum Landleben“ teilzunehmen und gemeinsam die Chancen und Möglichkeiten des Lebens im ländlichen Raum zu entdecken. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei! Für das leibliche Wohl der Teilnehmenden ist gesorgt.

Organisiert wird die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Kassel, Region Kassel-Land e.V. und LandKulturPerlen. Anmeldung unter https://shorturl.at/HrsAh oder auf www.region-kassel-land.de/veranstaltungen/

_______________________________________________________

Datum: 04. Juli 2024
Uhrzeit: ab 18:00 Uhr
Ort: Mehrgenerationenhaus Hümme, Tiefenweg 12, 34369 Hofgeismar
_______________________________________________________

Beitrag teilen auf:
fb-share-icon

von | 07.06.2024

Neueste Nachrichten:

Haushaltskürzungen für Zivilgesellschaft

Laut Pressemeldung der Kampagne "Gerade Jetzt. Für Alle." drohen im Bundeshaushalt 2025 nach Sparvorgaben des Finanzministeriums massive Streichungen. Dadurch sollen zivilgesellschaftlicheProjekte...

Veranstaltungen am „Mühlenplatz 7 – Haus der Demokratie“ in Gieselwerder

Im vergangenen Jahr hat der Landkreis Kassel mit dem Kauf des Hauses am Mühlenplatz 7 in Gieselwerder ein Zeichen gesetzt und die Ausbreitung rechtsextremistischer Bestrebungen in Wesertal...

Geschäftsstelle bleibt vom 09. bis 12. Mai geschlossen

Über das lange Wochenenden bleibt unsere Geschäftsstelle geschlossen. Ab dem 13. Mai sind wir zu den gewohnten Zeiten wieder erreichbar. Mehr Informationen zum Thema LEADER, Regionalentwicklung und...

Zeit für Kooperation!

Wer sich für mehr Kooperation bei den Themen Planen, Bauen und Wohnen interessiert, kann durch das "FORUM Gemeinschaftliches Wohnen e.V." an einer gemeinsamen Tagung im September teilnehmen. Ziel...

Projekt „Abendteuer Fahrrad“ gestartet

In Kooperation mit dem Reinhardswald ging am 18. April das Projekt "Abenteuer Fahrrad - Erlebe den Naturpark Reinhardswald!" in Liebenau an den Start. Eingeladen waren alle interessierten Menschen,...

„Ort der Demokratie“ in Gieselwerder lädt zu  Rechtsextremismus-Ausstellung ein

Am 05. April wird es eine Ausstellung zu Erscheinungsformen von Rechtsextremismus und eine aufgeklärte demokratische Gesellschaft geben. Die mobile Ausstellung steht unter dem Motto: "RECHTSaußen –...

Pizza und Projekte: Erfolgreiche Abstimmung

Am 14. März sind über 30 Jugendliche im Kulturladen Wolfhagen zusammengekommen, um über Projekte aus unserer Region abzustimmen. Die Teilnehmerinnen, im Alter zwischen 14 und 21 Jahren, kamen aus...

5. Transferwerkstatt

Gemeinsam mit vielen weiteren Modellregionen ist Region Kassel-Land bei der 5. Transferwerkstatt mit dem Projekt "(Wirtschafts-)Region der Mitte" vertreten. Das Projekt hat zum Ziel als regionale...

LandHeldin 2024 – Bewerbungsphase gestartet

Zum Weltfrauentag ist die Bewerbungsphase zur "LandHeldin" 2024 gestartet! "Der Preis macht auf erfolgreiche, engagierte und mutige Frauen aufmerksam, die sich für die ländlichen Räumen Hessens...

Aktionsraum Landleben – 2. Veranstaltung in Kaufungen

Das Netzwerktreffen "Aktionsraum Landleben" geht in die zweite Runde! Nach einem erfolgreichen ersten Treffen im Altkreis Wolfhagen freuen wir uns, bekannt zu geben, dass Interessierte nun herzlich...