Aktuelle Nachrichten

Neue Praxis für Ergotherapie

Wir freuen uns über die neue Praxis für Ergotherapie in Habichtswald-Ehlen, die mithilfe von LEADER-Fördermitteln entstanden ist! Hier kann ein breitgefächertes und spezialisiertes therapeutisches Angebot für Menschen aller Altersgruppen wahrgenommen werden. Durch die Praxis sind nicht nur neue Arbeitsplätze entstanden, sondern auch ein im ländlichen Raum gut erreichbarer und barrierefreier Ort. Zusätzlich können durch Hausbesuche und digitale Vernetzung präventionsorientierte, therapeutische oder begleitende Behandlungen ermöglicht werden.

„Wir freuen uns, dass es jetzt losgeht.“, erzählt Ina Krackrügge bei der Einweihung der neuen Ergotherapie am 04. November. Die wunderschöne Praxis liegt mitten in Ehlen und beeindruckt mit modernster Ausstattung, einem herzlichen Team und tollen Konzepten. Neben dem „Pneumatron“ – einem Gerät, welches für Schröpfen, Lymphdrainage und Reflexzonenmassage genutzt werden kann– gibt es außerdem ein Schwebetuch, moderne Behandlungsliegen und vieles mehr.  

Auch der Therapiebegleithund Monty wird das Team tatkräftig unterstützten. Er ist offiziell ausgebildet und kommt bereits in Alters- und Pflegeheimen zu Einsatz. Hier hat er bereits Menschen mit Behinderung unterstützt oder hilft Patient*innen bei Erkrankungen wie Demenz oder nach Unfällen. Sobald der Vierbeiner in den Raum kommt, entstehe eine ganz neue Dynamik, erklärt Halterin Kerstin Ohletz. Er verschaffe den Patient*innen Bewegung und viel Freude sowie eine neue Wahrnehmung der Umwelt.

Digital ist die Praxis ebenfalls hervorragend ausgestattet: Sollten Menschen pandemiebedingt oder aus anderweitigen Gründen nicht vor Ort sein können, gibt es die Möglichkeit eine Video-Therapie zu nutzen. Hierbei können Übungen vorgeführt, Besprechungen abgehalten – und besonders wichtig – der Kontakt zur Therapeutin aufrechterhalten werden.

Mehr Informationen zur Praxis und zum Team gibt es hier.

Beitrag teilen auf:
fb-share-icon

von | 07.11.2022

Neueste Nachrichten:

Pizza, Popcorn und Projekte – „Movie Night!“ mit Projektabstimmung in Wolfhagen!

Am 14. März lädt die Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Kassel zur „Movie Night!“ in den Kulturladen Wolfhagen ein. Jugendliche und junge Erwachsene bis 27 Jahre aus der Region sind herzlich...

Internationale Wochen gegen Rassismus (IWgR)

Vom 11. bis 24. März 2024 finden die Aktionswochen unter dem Motto “Menschenrechte für alle” statt. Seit 2016 ist die Stiftung für die Internationalen Wochen gegen Rassismus für die Koordinierung...

Volles Haus beim Nachhaltigkeitsfilmfest

Am 07. Februar hat das Kino Wolfhagen in Kooperation mit Region Kassel-Land e.V. und der Solidarischen Landwirtschaft vom Eschenhof den Film "Das Kartoffelkombinat" gezeigt. Im Anschluss an den...

Save The Date! – Unternehmens- und Nachbarschaftsforen

Im neuen Jahr werden im Rahmen des Projekts "(Wirtschafts-)Region der Mitte" verschiedene Veranstaltungen stattfinden. Interessierte sind herzlich eingeladen, am Unternehmensforum am kommenden...

Aufruf „Regionalbudget 2024“

Vorbehaltlich der Mittelzuweisung durch den Bund und des Landes können ab sofort Anträge für das Regionalbudget gestellt werden. Mit dem Förderprogramm „Regionalbudget“ unterstützt die Lokale...

Solidarische Landwirtschaft als nachhaltige Versorgungslösung?

"Kann Wirtschaft auch solidarisch?" – Dieser Frage geht die Zusatzveranstaltung zur ökonomischen Nachhaltigkeit bei den 3. Wolfhager Nachhaltigkeits-Filmtagen nach, welche das Cinema Kino Wolfhagen...

Geschäftsstelle vom 22.12.2023 bis 12.01.2024 geschlossen!

Wir schließen die Geschäftsstelle vom 22. Dezember bis zum 12. Januar im neuen Jahr. Ab dem 15. Januar werden wir wieder zu den gewohnten Zeiten für Sie erreichbar sein. Wir wünschen allen erholsame...
Nachhaltigkeitsfilmfest am 18.12.

3. Nachhaltigkeitsfilmfest

Im Mittelpunkt der Abendveranstaltung am Montag 18.12.2023 um 19.30 Uhr steht die eindrucksvolle Vorführung des Films "Feminism WTF" (zu Deutsch: Feminismus Was zur Hölle), gefolgt von einer...

Netzwerktreffen: „Aktionsraum Landleben – Von euren Ideen zur Umsetzung“

Das Netzwerktreffen "Aktionsraum Landleben" ist die erste von drei Veranstaltungen, die Menschen aus dem ländlichen Raum zusammenbringt. Das Netzwerktreffen bietet weit mehr als nur die Gelegenheit,...

Erfolgreiche Demokratiekonferenz im Landkreis Kassel

Am 4. November fokussierte die erste Demokratiekonferenz die Entstehung demokratiefördernder Orte. Im Mehrgenerationenhaus in Hümme kamen rund 40 Teilnehmende zusammen, um Einblicke in die...