Aktuelle Nachrichten

2. Nachhaltigkeits-Filmtage CINEMA FOR FUTURE im Kino Wolfhagen

Kino-Erlebnis und Nachhaltigkeit finden nächste Woche vom 14. bis 16. November zusammen: Das Kino Wolfhagen veranstaltet in Zusammenarbeit mit Region Kassel-Land e. V. die 2. Nachhaltigkeits-Filmtage CINEMA FOR FUTURE. Im Anschluss an die Filmvorführungen werden jeweils drei regionale Expert*innen für einen moderierten Austausch mit dem Publikum zur Verfügung stehen. 

Für Schüler*Innen und Lehrkräfte gibt es zusätzlich die Möglichkeit, ihre Klassen zur Vorstellung einer der drei Filme am Vormittag anzumelden. Der Eintrittspreis von 5 € wird für Schüler*Innen auf 3 € ermäßigt und Lehrkräfte erhalten freien Eintritt. Auch die Filmvorführungen am Morgen werden von einem Referenten bzw. einer Referentin begleitet, die die Inhalte der Filme mit den Schüler*Innen reflektiert. 

Montag, 14. November um 19:30 Uhr 

The North Drift – Plastik in Strömen 
Eine deutsche Bierflasche, angeschwemmt an einer kaum zu erreichenden Insel der Lofoten. Das ist kein unrealistisches Zukunftsbild, sondern leider schon jetzt traurige Wahrheit. Filmemacher Steffen Krones und ein Team von Wissenschaftler*innen untersuchen in diesem Film Flusssysteme Mitteleuropas und wie unser Müll an solch abgelegene Orte gelangt. Dafür wird eine GPS-Boje in der Elbe ausgesetzt und weiterverfolgt. 

Dienstag, 15. November um 19:30 Uhr 

Die Farbe des Windes 
Mit „Die Farbe des Windes“ hat sich ein Spielfilm ins Programm der Nachhaltigkeits-Filmtage geschlichen – und dazu noch einer mit vielen Ansprüchen: gesellschafts- und sozialkritisch, mit Fokus auf die Möglichkeiten und Herausforderungen nachhaltiger Energieerzeugung, greift der Film die Kontroverse um Windkraftanlagen auf. Ingenieurin Luna, stellt sich der Aufgabe, in einer ländlichen Region Frankreichs einen Windpark zu errichten. Dabei ergeben sich jedoch Konflikte zwischen den Landbewohner*Innen. Denn die Veränderungen, die mit Windenergie einhergehen und die daraus resultierenden wirtschaftlichen Entwicklungen spalten Familien und stürzen ganze Dörfer in erbitterte Kämpfe. 

Mittwoch, 16. November um 19:30 Uhr 

Schwarze Adler 
Wenige Tage vor dem kritisch diskutierten WM-Start in Katar zeigt das Kino Wolfhagen den Film „Schwarze Adler“. Diese Dokumentation lässt Schwarze Fußballspieler*Innen zu Wort kommen und zeigt ihre Geschichten: Welchen Rassismus sie erfahren haben und welche Hürden sie überwinden mussten. Die Erfahrungen der Befragten werden teilweise von Beispielen rassistischer Filmsequenzen und Zitate begleitet und zeigen deutlich auf: Rassismus ist auch heute noch strukturell verankert. 

Mehr Informationen gibt es beim Kino Wolfhagen.  

Beitrag teilen auf:
fb-share-icon

von | 10.11.2022

Neueste Nachrichten:

Mitgliederversammlung und Wahl des neuen Vorstands

Nach der letzten Mitgliederversammlung dieses Jahres blickt Region Kassel-Land e.V. (RKL) auf einen Abend mit angeregten Diskussionen und vielen neuen Ideen zurück. „Projektideen und das Potenzial...

Stellenausschreibungen Regionalmanagement

Für die LEADER-Förderperiode 2023-2027 sind die drei Stellen im Regionalmanagement bei Region Kassel-Land e.V. neu zu besetzen. Daher schreiben wir folgende Stellen aus: Regionalmanager*in (m/w/d)...

Mehr Barrierefreiheit im Forsthaus Bensdorf

Das Forsthaus Bensdorf ist mehr als eine Waldschule und interaktive Begegnungsstätte: Für viele ist es ein Zuhause. Menschen werden hier unabhängig von Nationalität oder (körperlicher) Behinderung...

Digitale Dorfgeschichte: Elbenbergs neue Hinweistafeln

Der Naumburger Stadtteil Elbenberg hat sich im Jahr 1988 im Rahmen eines umfangreichen Projekts und unter Mitarbeit vieler Ehrenamtlicher mit seiner Geschichte auseinandergesetzt und ein 340 Seiten...

Es geht in die nächste Förderperiode!

Im Rahmen einer feierlichen Verleihung im Kloster Eberbach hat Vorstandsmitglied Wilfried Eckart gemeinsam mit den Regionalmanagern Carsten Petry und Oliver Sollbach sowie Peter Nissen den...

Nachbarschaftsforum„(Wirtschafts-)Region der Mitte“

Am 05.12.22 findet von 14 bis 17:30 Uhr im Kulturbahnhof Uslar (An der Eisnbahn 1, 37170 Uslar) das Nachbarschaftsforum im Rahmen des Projektes „(Wirtschafts-) Region der Mitte – Neues Leben...

Neue Praxis für Ergotherapie

Wir freuen uns über die neue Praxis für Ergotherapie in Habichtswald-Ehlen, die mithilfe von LEADER-Fördermitteln entstanden ist! Hier kann ein breitgefächertes und spezialisiertes therapeutisches...

Auf dem Waldsofa in Habichtswald die Aussicht genießen

Einfach mal Pause machen und unsere wunderschöne Natur genießen – das geht ab jetzt auf den Waldsofas in Habichtswald an besonders schönen Aussichtspunkten. Dank des Förderprogramms Regionalbudget...

Neue Tafel in Hofgeismar

„Es geht nicht nur darum, Lebensmittel auszugeben“, erklärt Tamara Morgenroth bei der Übergabe des Förderbescheids gestern in Hofgeismar. Mit einer LEADER-Förderung von 200.000 Euro entsteht an der...

Ein Pumptrack für Vellmar

Dank einer LEADER- Förderung wird ein Pumptrack* auf dem Festplatz in Vellmar – der erste seiner Art hier im Landkreis Kassel – entstehen!   „Alles, was Rollen hat, kann sich darauf...