Aktuelle Nachrichten

Entschleunigung in der GrimmHeimat NordHessen

Die Lebens- und Arbeitswelten verändern sich stetig und immer schneller, es wird zunehmend schwerer Schritt zu halten, was nicht selten zu Erschöpfung führt. Durch Entschleunigung können wir der Erschöpfung entgegenwirken, Stress reduzieren, Widerstandskräfte stärken und ausreichend Energie tanken. Entschleunigung beschreibt vor allem die innere Haltung, sich bewusst Zeit für etwas zu nehmen, bei sich und seiner Umgebung anzukommen, achtsam zu sein und den Sinnen nachzuspüren. Die einfachste Möglichkeit zum Entschleunigen ist sich aktiv Zeit für sich selbst und für andere einzuräumen, die Natur mit allen Sinnen wahrzunehmen und zu genießen. Die GrimmHeimat NordHessen bietet mit ihren intakten Naturlandschaften und einem der größten Waldbestände Deutschlands das Potenzial, um genau auf diese Bedürfnisse einzugehen und eine Region des guten Lebens zu sein.

Meine Zeit: Tag des aktiven Nichtstuns

Am letzten Sonntag im August, dem 28.08.2022, findet in der GrimmHeimat NordHessen ein Tag der Entschleunigung unter dem Motto „Meine Zeit: Tag des aktiven Nichtstuns“ in den Naturparken Habichtswald und Reinhardswald sowie im Kaufunger Wald statt. Am Naturparkzentrum Habichtswald auf dem Dörnberg als zentralen Veranstaltungsort werden vielseitige Angebote zum Entschleunigen präsentiert: Achtsames Wandern über den Dörnberg, bewusstes Fotografieren der Natur, Entspannung in einer Yoga-Einheit finden, kreativ sein und mit allen Sinnen genießen. Aber auch an anderen Orten in der Region gibt es Gelegenheiten, innerlich abzuschalten und durch Bewegung, Begegnung, Genuss oder Entspannung die eigene Resilienz zu fördern. Gästen und Einheimischen wird die Möglichkeit gegeben sich aktiv für sich Zeit zu nehmen und ihrem Körper und Geist eine Erfrischung zu gönnen.

Detaillierte Informationen zu den Programmpunkten gibt es zeitnah unter www.entschleunigungsregion.de

Beitrag teilen auf:
fb-share-icon

von | 02.08.2022

Neueste Nachrichten:

Pizza, Popcorn und Projekte – „Movie Night!“ mit Projektabstimmung in Wolfhagen!

Am 14. März lädt die Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Kassel zur „Movie Night!“ in den Kulturladen Wolfhagen ein. Jugendliche und junge Erwachsene bis 27 Jahre aus der Region sind herzlich...

Internationale Wochen gegen Rassismus (IWgR)

Vom 11. bis 24. März 2024 finden die Aktionswochen unter dem Motto “Menschenrechte für alle” statt. Seit 2016 ist die Stiftung für die Internationalen Wochen gegen Rassismus für die Koordinierung...

Volles Haus beim Nachhaltigkeitsfilmfest

Am 07. Februar hat das Kino Wolfhagen in Kooperation mit Region Kassel-Land e.V. und der Solidarischen Landwirtschaft vom Eschenhof den Film "Das Kartoffelkombinat" gezeigt. Im Anschluss an den...

Save The Date! – Unternehmens- und Nachbarschaftsforen

Im neuen Jahr werden im Rahmen des Projekts "(Wirtschafts-)Region der Mitte" verschiedene Veranstaltungen stattfinden. Interessierte sind herzlich eingeladen, am Unternehmensforum am kommenden...

Aufruf „Regionalbudget 2024“

Vorbehaltlich der Mittelzuweisung durch den Bund und des Landes können ab sofort Anträge für das Regionalbudget gestellt werden. Mit dem Förderprogramm „Regionalbudget“ unterstützt die Lokale...

Solidarische Landwirtschaft als nachhaltige Versorgungslösung?

"Kann Wirtschaft auch solidarisch?" – Dieser Frage geht die Zusatzveranstaltung zur ökonomischen Nachhaltigkeit bei den 3. Wolfhager Nachhaltigkeits-Filmtagen nach, welche das Cinema Kino Wolfhagen...

Geschäftsstelle vom 22.12.2023 bis 12.01.2024 geschlossen!

Wir schließen die Geschäftsstelle vom 22. Dezember bis zum 12. Januar im neuen Jahr. Ab dem 15. Januar werden wir wieder zu den gewohnten Zeiten für Sie erreichbar sein. Wir wünschen allen erholsame...
Nachhaltigkeitsfilmfest am 18.12.

3. Nachhaltigkeitsfilmfest

Im Mittelpunkt der Abendveranstaltung am Montag 18.12.2023 um 19.30 Uhr steht die eindrucksvolle Vorführung des Films "Feminism WTF" (zu Deutsch: Feminismus Was zur Hölle), gefolgt von einer...

Netzwerktreffen: „Aktionsraum Landleben – Von euren Ideen zur Umsetzung“

Das Netzwerktreffen "Aktionsraum Landleben" ist die erste von drei Veranstaltungen, die Menschen aus dem ländlichen Raum zusammenbringt. Das Netzwerktreffen bietet weit mehr als nur die Gelegenheit,...

Erfolgreiche Demokratiekonferenz im Landkreis Kassel

Am 4. November fokussierte die erste Demokratiekonferenz die Entstehung demokratiefördernder Orte. Im Mehrgenerationenhaus in Hümme kamen rund 40 Teilnehmende zusammen, um Einblicke in die...