Aktuelle Nachrichten

Karl-Heinz Fiege: Nach 16 Jahren Engagement geht es in den Prüfer-Ruhestand

Mit einem herzlichen Empfang und vielen lobenden Worten seiner langjährigen Wegbegleiter wurde die Verabschiedung von Karl-Heinz Fiege in den Prüfer-Ruhestand gefeiert.

Ferienwohnungen und -häuser, kleinere Pensionen sowie Gastronomiebetriebe – für insgesamt 422 Objekte hat Karl-Heinz Fiege in den letzten 16 Jahren für Region Kassel-Land mit großem Engagement ehrenamtlich Sterne vergeben. Anhand von objektiven Kriterien der Qualitätssiegel des Deutschen Tourismusverbandes (DTV) oder des Deutschen Wanderverbandes (DWV) verlieh Fiege den Objekten zwischen einem und fünf Sterne. Immer dienstleistungsorientiert im Sinne der Gastgeber*innen war er dabei im gesamten Landkreis Kassel und in Hann. Münden unterwegs.

Dabei ist Fiege auch mit seinem 78 Jahren noch heute mit Herz und Seele im Ehrenamt verankert und war stets für Anfragen außerhalb seiner Prüfertätigkeit zu haben, wie etwa bei der Planung eines klassifizierbaren Tiny-Ferienhauses am Diemelradweg mit der Zimmerei Betz. Oder seine weiteren Ehrenämter als Stadtführer und in der Touristinfo in Hofgeismar.

Für seine ehrenamtliche Tätigkeit bei RKL musste Fiege seine Prüferzertifikate alle drei Jahre erneuern und nahm dabei manchmal auch weite Wege auf sich. „In seinem 16 Jahren als Prüfer hat er die gesamte Region bereist und dabei unzählige Gastgerber*innen zertifiziert sowie einen wichtigen Beitrag zu Qualitätsentwicklung im Gastgewerbe beigetragen.“, bedankt sich auch Vorstandsvorsitzender Reinhard Schaake für Fieges langjähriges Engagement.

Robert Bayer wurde in den letzten Monaten intensiv von Karl-Heinz Fiege eingearbeitet und übernimmt damit dessen Nachfolge.

Als Lizenznehmer des Deutschen Tourismusverbandes (DTV) verleiht Region Kassel-Land e.V. die Sterne-Auszeichnung an Ferienhäuser, -wohnungen und -zimmer. Unabhängige Prüfer*innen führen im Auftrag der Touristischen Arbeitsgemeinschaften (TAG) die Vor-Ort-Überprüfungen für das Qualitätssiegel durch.  Damit Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe auch die spezifischen Erwartungen von Wandergästen oder Radfahrern erfüllen können, bieten auch der Deutsche Wanderverband (DWV) und der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) eigene Zertifizierungen an, die über Region Kassel-Land e.V. ausgestellt werden.

Bildunterschrift: Wilfried Eckart überreicht Karl-Heinz Fiege eine kleine Aufmerksamkeit. Im Hintergrund Christa Fiege.

Beitrag teilen auf:
fb-share-icon

von | 15.07.2022

Neueste Nachrichten:

Dorfentwicklungsprogramm: Bewerbung für Kommunen startet

Hessische Kommunen können sich ab jetzt für das Dorfentwicklungsprogramm 2023 bewerben. Mit dem Förderprogramm haben besonders kleine Kommunen im ländlichen Raum die Chance, Fördergelder zu...

Entschleunigung in der GrimmHeimat NordHessen

Die Lebens- und Arbeitswelten verändern sich stetig und immer schneller, es wird zunehmend schwerer Schritt zu halten, was nicht selten zu Erschöpfung führt. Durch Entschleunigung können wir der...

Förderung: Modellvorhaben „Alter Treffpunkt – neuer Anstrich. Starthilfe für kreative Köpfe“

Die Staatskanzlei Hessen und die Landesstiftung Miteinander in Hessenunterstützen auch im Jahr 2022 kreative Köpfe dabei, lebendige Treffpunkte in ländlichen Räumen dort (wieder) entstehen zu...

LEADER: Fünf neue Projekte in der KulturLandschaft HessenSpitze priorisiert

In der ersten Jahreshälfte haben die Mitglieder des Regionalforums KulturLandschaft HessenSpitze im Region Kassel-Land e.V. im Rahmen des vorhandenen Budgets insgesamt fünf LEADER-Projektanträge...

Digitale Förderung für Kulturfördervereine

Digitale Werkzeuge können die Vereinsarbeit erleichtern und neue Impulse für die Region schaffen. Dafür hat der DAKU – Dachverband für Kulturfördervereine gemeinsam mit der Landesstiftung...

Region Kassel-Land präsentiert die neue Lokale Entwicklungsstrategie

Am 21. Mai fand die Abschlussveranstaltung zum Erstellungsprozess der Lokalen Entwicklungsstrategie (LES) für die LEADER-Region Kassel-Land statt. Über 40 Teilnehmende feierten gemeinsam die...

Region Kassel-Land lädt ein: Präsentation der neuen Lokalen Entwicklungsstrategie am 21. Mai

Es ist vollbracht! In den vergangenen Monaten wurde für die LEADER-Förderperiode 2023-2027 die Lokale Entwicklungsstrategie (LES) unter breiter Beteiligung von Bürger*innen und Akteuren aus der...

Mitgliederversammlung: Region Kassel-Land beschließt erneute Bewerbung als LEADER-Region

Seit der letzten Mitgliederversammlung von Region Kassel-Land e.V. (RKL) ist viel passiert: Daher standen am 26. April vor allem die Beschlussfassungen über die Ergebnisse aus dem umfassenden...

Lokale Entwicklungsstrategie: Breite Teilnahme am Beteiligungsprozess

Durch eine Onlinebefragung sowie Schüler*innen- und Bürger*innen-Dialoge startete Region Kassel-Land e.V. im Dezember 2021 die ersten Bausteine des Beteiligungsprozesses zur Erstellung der Lokalen...

Region Kassel-Land e.V. mit den Bürger*innen im Gespräch

Im Februar suchte Region Kassel-Land e.V. an neun verschiedenen Orten die Bürger*innen der Region auf, um mit ihnen persönlich ins Gespräch zu kommen. Die Dialoge mit der Bürgerschaft sind einer der...