Aktuelle Nachrichten

Fachforum „Regionale Wirtschaft (mit Bioökonomie)“

Es enden drei Tage voller Input, neuer Impulse, spannender Erfahrungen und Vernetzung: Das letzte unserer drei Fachforen „Regionale Wirtschaft (mit Bioökonomie)“ begeisterte ebenfalls durch angeregten Austausch unter den Teilnehmenden. Wünsche und Erwartungen zielten vor allem auf die Bildung neuer Synergien ab und die Schaffung eines gemeindeübergreifenden Denkens. Die Themenschwerpunkte beinhalteten nachhaltiges Wirtschaften, Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen, die Etablierung von neuen Unternehmenskulturen und Fachkräftemangel. 

Innerhalb der Region ist ein Rückgang an Unternehmensnachfolge und -übernahmen zu erkennen. Die Befürchtung: Immer weniger junge Menschen wollen sich den Herausforderungen und Risiken der Selbstständigkeit und Übernahme von Betrieben aussetzen. In neuen Organisationsformen von Unternehmen könnte eine Chance liegen, diesem Problem zu begegnen. Nicht nur eine Personen könnte einen Betrieb übernehmen, sondern es können sich mehrere Person dieser Herausforderung stellen, indem sie als Führungsteam den Betrieb gemeinsam leiten. So könnte durch die Teilung der Aufgaben und Anforderungen durch die Unternehmerschaft die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit leichter erreichbar sein. In einem Team können kollektive Arbeitsstrukturen entwickelt werden, die eine ausgewogene Work-Life-Balance ermöglichen. 

Weiterer Schwerpunkt des Treffens in Kassel war die Frage von Gemeinwohl-Ökonomie und nachhaltigem Wirtschaften. Teilnehmende wünschten sich eine stärkere Verknüpfung von Bio und Bildung – eine kooperativere Herangehensweise an diese beiden Themen soll mehr Wissen innerhalb der Bevölkerung zu der Entstehung und Bedeutung von Bio-Produkten schaffen. Oliver Sollbach gab zu bedenken, dass man Wachstum dabei neu denken sollte. Zudem müssen wir uns der Diskussion einer Postwachstumsgesellschaft im Hinblick auf den Klimawandel stellen.

Wir freuen uns über unsere neue Sprecherin Martina Werner und ihren Stellvertreter Dr. Norbert Wett, die das Handlungsfeld „Regionale Wirtschaft“ im LEADER-Entscheidungsgremium fachlich vertreten werden.

Beitrag teilen auf:
fb-share-icon

von | 20.10.2022

Neueste Nachrichten:

Mitgliederversammlung und Wahl des neuen Vorstands

Nach der letzten Mitgliederversammlung dieses Jahres blickt Region Kassel-Land e.V. (RKL) auf einen Abend mit angeregten Diskussionen und vielen neuen Ideen zurück. „Projektideen und das Potenzial...

Stellenausschreibungen Regionalmanagement

Für die LEADER-Förderperiode 2023-2027 sind die drei Stellen im Regionalmanagement bei Region Kassel-Land e.V. neu zu besetzen. Daher schreiben wir folgende Stellen aus: Regionalmanager*in (m/w/d)...

Mehr Barrierefreiheit im Forsthaus Bensdorf

Das Forsthaus Bensdorf ist mehr als eine Waldschule und interaktive Begegnungsstätte: Für viele ist es ein Zuhause. Menschen werden hier unabhängig von Nationalität oder (körperlicher) Behinderung...

Digitale Dorfgeschichte: Elbenbergs neue Hinweistafeln

Der Naumburger Stadtteil Elbenberg hat sich im Jahr 1988 im Rahmen eines umfangreichen Projekts und unter Mitarbeit vieler Ehrenamtlicher mit seiner Geschichte auseinandergesetzt und ein 340 Seiten...

Es geht in die nächste Förderperiode!

Im Rahmen einer feierlichen Verleihung im Kloster Eberbach hat Vorstandsmitglied Wilfried Eckart gemeinsam mit den Regionalmanagern Carsten Petry und Oliver Sollbach sowie Peter Nissen den...

2. Nachhaltigkeits-Filmtage CINEMA FOR FUTURE im Kino Wolfhagen

Kino-Erlebnis und Nachhaltigkeit finden nächste Woche vom 14. bis 16. November zusammen: Das Kino Wolfhagen veranstaltet in Zusammenarbeit mit Region Kassel-Land e. V. die 2....

Nachbarschaftsforum„(Wirtschafts-)Region der Mitte“

Am 05.12.22 findet von 14 bis 17:30 Uhr im Kulturbahnhof Uslar (An der Eisnbahn 1, 37170 Uslar) das Nachbarschaftsforum im Rahmen des Projektes „(Wirtschafts-) Region der Mitte – Neues Leben...

Neue Praxis für Ergotherapie

Wir freuen uns über die neue Praxis für Ergotherapie in Habichtswald-Ehlen, die mithilfe von LEADER-Fördermitteln entstanden ist! Hier kann ein breitgefächertes und spezialisiertes therapeutisches...

Auf dem Waldsofa in Habichtswald die Aussicht genießen

Einfach mal Pause machen und unsere wunderschöne Natur genießen – das geht ab jetzt auf den Waldsofas in Habichtswald an besonders schönen Aussichtspunkten. Dank des Förderprogramms Regionalbudget...

Neue Tafel in Hofgeismar

„Es geht nicht nur darum, Lebensmittel auszugeben“, erklärt Tamara Morgenroth bei der Übergabe des Förderbescheids gestern in Hofgeismar. Mit einer LEADER-Förderung von 200.000 Euro entsteht an der...