Aktuelle Nachrichten

Jugendtag 2023

Beim Jugendtag 2023 konnten sich im ersten Teil der Veranstaltung Teilnehmende aus verschiedenen Regionen des Landkreis Kassel beim Breakdance, Upcycling, in der Medienwerkstatt oder beim DJiing ausprobieren. Im zweiten Teil wurde über verschiedene Projekte für Jugendliche diskutiert und abgestimmt.

Lis Walters studiert Kunst an der Universität Kassel und begeistert sich seit für Upcycling und die Umgestaltung von Klamotten. Seit einigen Jahren erstellt Walters Kleidung selbst und gibt das gesammelte Wissen gern weiter. Gemeinsam konnten die Teilnehmenden mitgebrachte Kleidungsstücke umgestalten und etwas Neues mit nachhause nehmen.

Jay-P hat bereits in der 5. Klasse mit dem DJing angefangen und seine Begeisterung an der Musik zum Beruf gemacht. Seitdem legt er bei verschiedenen Gelegenheiten auf, seien es Hochzeiten, Feiern oder im Club. Beim Jugendtag konnten die Kinder mit ihm vieles über die Grundlagen des DJings erfahren und erste eigene Eindrücke am Turntable sammeln.

Mit Benjamin Ulrich und Tatjana Koplack haben die Kinder über Soziale Medien, Ideen für Film- und Fotoaufnahmen sprechen sowie das umfangreiche Equipment ausprobieren können. Die „Aktive Medienwerkstatt Kassel“, in der Ulrich und Koplack tätig sind, behandeln Themen wie Medientechnik, -pädagogik, -prävention und -produktion.

Vitali Bellmann konnte mit den Teilnehmenden des Breakdance Kurses bereits erste Erfolge erleben und berichtete begeistert darüber, wie schnell die Kinder die ersten Tricks gelernt haben. Er ist Profi im Breakdance und einer der ersten, der diese Form der Bewegung auch im Unterricht an Schulen in Nordhessen angeboten hat.

Zum Abschluss haben die Teilnehmenden über die vielen Projekte des Förderprogramms Regionalbudget diskutieren und abstimmen können. Wir haben uns besonders über die rege Teilnahme und den aktiven Austausch gefreut und bedanken uns bei allen Beteiligten des Jugendtags 2023!

Am 24. März wird es die nächste Veranstaltung geben, bei der gemeinsam mit jungen Menschen aus unserer Region ein Jugendforum entstehen soll. Hier werden Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 25 Jahren selbstständig Projekte entwickeln, darüber diskutieren und nach Abstimmung umsetzen. Nähere Informationen werden dazu in Kürze hier veröffentlicht.

Beitrag teilen auf:
fb-share-icon

von | 13.03.2023

Neueste Nachrichten:

Veranstaltungen am „Mühlenplatz 7 – Haus der Demokratie“ in Gieselwerder

Im vergangenen Jahr hat der Landkreis Kassel mit dem Kauf des Hauses am Mühlenplatz 7 in Gieselwerder ein Zeichen gesetzt und die Ausbreitung rechtsextremistischer Bestrebungen in Wesertal...

Geschäftsstelle bleibt vom 09. bis 12. Mai geschlossen

Über das lange Wochenenden bleibt unsere Geschäftsstelle geschlossen. Ab dem 13. Mai sind wir zu den gewohnten Zeiten wieder erreichbar. Mehr Informationen zum Thema LEADER, Regionalentwicklung und...

Zeit für Kooperation!

Wer sich für mehr Kooperation bei den Themen Planen, Bauen und Wohnen interessiert, kann durch das "FORUM Gemeinschaftliches Wohnen e.V." an einer gemeinsamen Tagung im September teilnehmen. Ziel...

Projekt „Abendteuer Fahrrad“ gestartet

In Kooperation mit dem Reinhardswald ging am 18. April das Projekt "Abenteuer Fahrrad - Erlebe den Naturpark Reinhardswald!" in Liebenau an den Start. Eingeladen waren alle interessierten Menschen,...

„Ort der Demokratie“ in Gieselwerder lädt zu  Rechtsextremismus-Ausstellung ein

Am 05. April wird es eine Ausstellung zu Erscheinungsformen von Rechtsextremismus und eine aufgeklärte demokratische Gesellschaft geben. Die mobile Ausstellung steht unter dem Motto: "RECHTSaußen –...

Pizza und Projekte: Erfolgreiche Abstimmung

Am 14. März sind über 30 Jugendliche im Kulturladen Wolfhagen zusammengekommen, um über Projekte aus unserer Region abzustimmen. Die Teilnehmerinnen, im Alter zwischen 14 und 21 Jahren, kamen aus...

5. Transferwerkstatt

Gemeinsam mit vielen weiteren Modellregionen ist Region Kassel-Land bei der 5. Transferwerkstatt mit dem Projekt "(Wirtschafts-)Region der Mitte" vertreten. Das Projekt hat zum Ziel als regionale...

LandHeldin 2024 – Bewerbungsphase gestartet

Zum Weltfrauentag ist die Bewerbungsphase zur "LandHeldin" 2024 gestartet! "Der Preis macht auf erfolgreiche, engagierte und mutige Frauen aufmerksam, die sich für die ländlichen Räumen Hessens...

Aktionsraum Landleben – 2. Veranstaltung in Kaufungen

Das Netzwerktreffen "Aktionsraum Landleben" geht in die zweite Runde! Nach einem erfolgreichen ersten Treffen im Altkreis Wolfhagen freuen wir uns, bekannt zu geben, dass Interessierte nun herzlich...

Neues Besucherinformations- und Leitsystem (BIL)

Das neue Besucherinformations- und leitsystem (BIL) kann mithilfe von 200.000€ LEADER-Förderung voraussichtlich in den nächsten zwei Jahren online gehen. BIL soll in Zukunft Reisenden, aber auch...