Aktuelle Nachrichten

Fachforum: „Mobilität und Nahverkehr im Dreiländereck gemeinsam gestalten“

Im Rahmen des Projektes „(Wirtschafts-) Region der Mitte“ finden verschiedene Fachforen statt. So auch am 01. März, als sich Bürgermeister der grenznahen Gemeinden und Verkehrsplaner in Uslar zusammengesetzt haben. Hierbei ging es um die Entwicklung einer gemeinsamen Strategie, wie Mobilität und Nahverkehr im Dreiländereck gestaltet und verbessert werden können.

Zentrales Ergebnis des Treffens sind verschiedene Vorschläge zur Verbesserung länderübergreifender Buslinien und eine gemeinsame Vermarktung. Die Vermarktung umfasst das Sichtbarmachen von „Guten Strecken“, wie z. B. Zug- und regionalen sowie lokalen Busverbindungen. Buslinien können zudem länderübergreifend gedacht, und vereinzelt fusioniert werden. Damit soll auch eine Verbesserung der Fahrplanangebote geschaffen werden, denn mit dem Erscheinen des 49-Euro-Tickets sollen veraltete Strecken überarbeitet und die zukünftigen Aufgaben des Nahverkehrs geklärt werden.

Damit es zu einer konkreten Umsetzung kommt, werden sich die involvierten Verkehrsplaner der drei Nahverkehrsverbünde austauschen. Melissa Niewind vom Regionalmanagement Nordhessen, Sprecherin des Fachforums Daseinsvorsorge, betont: „… dass wir das Thema Nahverkehr nicht losgelöst von einer zukunftsweisenden Betrachtung der grundsätzlichen Mobilität im ländlichen Raum thematisieren können.“ Die Verbesserung der Mobilität im Dreiländereck soll der erste konkrete Schritt sein.

Die Fachforen des Projekts behandeln zudem Themen der Entwicklung interkommunaler Gewerbegebiete, der regionalen Energieproduktion und des Tourismus. Bei Fragen zum Projekt können sich Interessierte bei Projektleiterin Lisa Zierenberg melden.

Beitrag teilen auf:
fb-share-icon

von | 09.03.2023

Neueste Nachrichten:

Pizza, Popcorn und Projekte – „Movie Night!“ mit Projektabstimmung in Wolfhagen!

Am 14. März lädt die Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Kassel zur „Movie Night!“ in den Kulturladen Wolfhagen ein. Jugendliche und junge Erwachsene bis 27 Jahre aus der Region sind herzlich...

Internationale Wochen gegen Rassismus (IWgR)

Vom 11. bis 24. März 2024 finden die Aktionswochen unter dem Motto “Menschenrechte für alle” statt. Seit 2016 ist die Stiftung für die Internationalen Wochen gegen Rassismus für die Koordinierung...

Volles Haus beim Nachhaltigkeitsfilmfest

Am 07. Februar hat das Kino Wolfhagen in Kooperation mit Region Kassel-Land e.V. und der Solidarischen Landwirtschaft vom Eschenhof den Film "Das Kartoffelkombinat" gezeigt. Im Anschluss an den...

Save The Date! – Unternehmens- und Nachbarschaftsforen

Im neuen Jahr werden im Rahmen des Projekts "(Wirtschafts-)Region der Mitte" verschiedene Veranstaltungen stattfinden. Interessierte sind herzlich eingeladen, am Unternehmensforum am kommenden...

Aufruf „Regionalbudget 2024“

Vorbehaltlich der Mittelzuweisung durch den Bund und des Landes können ab sofort Anträge für das Regionalbudget gestellt werden. Mit dem Förderprogramm „Regionalbudget“ unterstützt die Lokale...

Solidarische Landwirtschaft als nachhaltige Versorgungslösung?

"Kann Wirtschaft auch solidarisch?" – Dieser Frage geht die Zusatzveranstaltung zur ökonomischen Nachhaltigkeit bei den 3. Wolfhager Nachhaltigkeits-Filmtagen nach, welche das Cinema Kino Wolfhagen...

Geschäftsstelle vom 22.12.2023 bis 12.01.2024 geschlossen!

Wir schließen die Geschäftsstelle vom 22. Dezember bis zum 12. Januar im neuen Jahr. Ab dem 15. Januar werden wir wieder zu den gewohnten Zeiten für Sie erreichbar sein. Wir wünschen allen erholsame...
Nachhaltigkeitsfilmfest am 18.12.

3. Nachhaltigkeitsfilmfest

Im Mittelpunkt der Abendveranstaltung am Montag 18.12.2023 um 19.30 Uhr steht die eindrucksvolle Vorführung des Films "Feminism WTF" (zu Deutsch: Feminismus Was zur Hölle), gefolgt von einer...

Netzwerktreffen: „Aktionsraum Landleben – Von euren Ideen zur Umsetzung“

Das Netzwerktreffen "Aktionsraum Landleben" ist die erste von drei Veranstaltungen, die Menschen aus dem ländlichen Raum zusammenbringt. Das Netzwerktreffen bietet weit mehr als nur die Gelegenheit,...

Erfolgreiche Demokratiekonferenz im Landkreis Kassel

Am 4. November fokussierte die erste Demokratiekonferenz die Entstehung demokratiefördernder Orte. Im Mehrgenerationenhaus in Hümme kamen rund 40 Teilnehmende zusammen, um Einblicke in die...