Aktuelle Nachrichten

Regionalbudget: Neuer Lift im Gemeindezentrum Wolfhagen

Am Freitag, den 13. Oktober war es soweit: Der neue Treppenlift wurde im Gemeindezentrum in Wolfhagen eingeweiht. Wir freuen uns, dass das Projekt von Tanja Damm und Pfarrer Martin Jung nun umgesetzt werden konnte. Mit einer Fördersumme von insgesamt 10.392€ konnte das Projekt aus Mitteln des Regionalbudgets unterstützt werden. Insgesamt können durch das Förderprogramm bis zu 80% der zuwendungsfähigen Bruttoausgaben eines Projektes gefördert werden. Die restlichen 20% werden von den Vereinen selbst getragen. Im Falle des Gemeindezentrums konnten die restlichen Kosten über Spenden gesammelt werden.

„Wir sind auf einem guten Weg, das Gemeindezentrum vollständig barrierefrei zu gestalten.“ betont Martin Jung. Im nächsten Jahr sollen auch die Eingangstüren, die Toiletten und weitere Hindernisse umgestaltet werden. „Damit wirklich jeder Mensch hier Zugang hat.“, so Pfarrer Jung. Dafür braucht es allerdings neben den Fördermitteln auch weiterhin Spenden, um die Kosten des Umbaus zu tragen und das Zentrum für alle Menschen zugänglich zu machen. Und das sind nicht wenige, im Gemeindezentrum gibt es viele Angebote, die Bürger*innen regelmäßig wahrnehmen wie Chor- oder auch die Kindertreffen. Der Treppenlift kann dabei von vielen Menschen genutzt werden, zum Beispiel auch von Eltern, die mit dem Kinderwagen in die zweite Etage gelangen möchten.

„Es macht uns viel Freude, die geplanten Projekte zu begleiten und zu sehen, wie sie verwirklicht und genutzt werden. Viele Projekte sind notwendig und oft fehlt es Vereinen am Geld.“ betont Anni Ahmadi, Referentin für das Regionalbudget. Daher sei das Angebot eines unbürokratischen und Förderangebots für kleinere Summen und Projekte umso wichtiger.

Mehr Informationen zum Regionalbudget finden Sie hier.

Beitrag teilen auf:
fb-share-icon

von | 13.10.2023

Neueste Nachrichten:

Veranstaltungen am „Mühlenplatz 7 – Haus der Demokratie“ in Gieselwerder

Im vergangenen Jahr hat der Landkreis Kassel mit dem Kauf des Hauses am Mühlenplatz 7 in Gieselwerder ein Zeichen gesetzt und die Ausbreitung rechtsextremistischer Bestrebungen in Wesertal...

Geschäftsstelle bleibt vom 09. bis 12. Mai geschlossen

Über das lange Wochenenden bleibt unsere Geschäftsstelle geschlossen. Ab dem 13. Mai sind wir zu den gewohnten Zeiten wieder erreichbar. Mehr Informationen zum Thema LEADER, Regionalentwicklung und...

Zeit für Kooperation!

Wer sich für mehr Kooperation bei den Themen Planen, Bauen und Wohnen interessiert, kann durch das "FORUM Gemeinschaftliches Wohnen e.V." an einer gemeinsamen Tagung im September teilnehmen. Ziel...

Projekt „Abendteuer Fahrrad“ gestartet

In Kooperation mit dem Reinhardswald ging am 18. April das Projekt "Abenteuer Fahrrad - Erlebe den Naturpark Reinhardswald!" in Liebenau an den Start. Eingeladen waren alle interessierten Menschen,...

„Ort der Demokratie“ in Gieselwerder lädt zu  Rechtsextremismus-Ausstellung ein

Am 05. April wird es eine Ausstellung zu Erscheinungsformen von Rechtsextremismus und eine aufgeklärte demokratische Gesellschaft geben. Die mobile Ausstellung steht unter dem Motto: "RECHTSaußen –...

Pizza und Projekte: Erfolgreiche Abstimmung

Am 14. März sind über 30 Jugendliche im Kulturladen Wolfhagen zusammengekommen, um über Projekte aus unserer Region abzustimmen. Die Teilnehmerinnen, im Alter zwischen 14 und 21 Jahren, kamen aus...

5. Transferwerkstatt

Gemeinsam mit vielen weiteren Modellregionen ist Region Kassel-Land bei der 5. Transferwerkstatt mit dem Projekt "(Wirtschafts-)Region der Mitte" vertreten. Das Projekt hat zum Ziel als regionale...

LandHeldin 2024 – Bewerbungsphase gestartet

Zum Weltfrauentag ist die Bewerbungsphase zur "LandHeldin" 2024 gestartet! "Der Preis macht auf erfolgreiche, engagierte und mutige Frauen aufmerksam, die sich für die ländlichen Räumen Hessens...

Aktionsraum Landleben – 2. Veranstaltung in Kaufungen

Das Netzwerktreffen "Aktionsraum Landleben" geht in die zweite Runde! Nach einem erfolgreichen ersten Treffen im Altkreis Wolfhagen freuen wir uns, bekannt zu geben, dass Interessierte nun herzlich...

Neues Besucherinformations- und Leitsystem (BIL)

Das neue Besucherinformations- und leitsystem (BIL) kann mithilfe von 200.000€ LEADER-Förderung voraussichtlich in den nächsten zwei Jahren online gehen. BIL soll in Zukunft Reisenden, aber auch...