Aktuelle Nachrichten

Informationsveranstaltung: Projekt „(Wirtschafts-) Region der Mitte“ gestartet

Digitalisierung, Fachkräftemangel, demografischer und sozialer Wandel sowie Krisen – Unternehmen und Kommunen stehen immer mehr unter einem großen Anpassungsdruck. Einen Beitrag zur Bewältigung dieser Herausforderungen soll das nun gestartete Modellvorhaben „(Wirtschafts-) Region der Mitte – Neues Leben und Arbeiten länderübergreifend organisiert“ leisten.

Das bundesländerübergreifende Projekt nimmt die Grenzregionen von Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Hessen in den Fokus, mit besonderem Augenmerk auf den ländlichen Raum zwischen den drei Oberzentren Paderborn, Göttingen und Kassel – der „(Wirtschafts-) Region der Mitte“. Bei der digitalen Informationsveranstaltung am 10. Dezember erarbeiteten die beteiligten Akteure aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft, Regionalplanung und -entwicklung sowie Verbänden und Kammern erste Ziele und Erwartungen an das Projekt. „Im Dreiländereck existieren vielfältige wirtschaftliche und soziale Verflechtungen, die wir nun erstmals statistisch und organisatorisch abbilden wollen und darauf aufbauend eine gemeinsame Strategie für die Entwicklung einer nachhaltigen Wirtschaftsregion schaffen werden“, äußerte sich Projektleiterin Lisa Zierenberg von Region Kassel-Land e.V. zum Modellvorhaben.

Für die Umsetzung des Vorhabens erhalten Region Kassel-Land e.V. und seine Verbundpartner ca. 700.000 Euro an Fördermitteln aus dem Programm „Region gestalten“ des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI). Ein entsprechender Bewilligungsbescheid ist inzwischen eingegangen.

Die Projekt-Skizze mit weiteren Erläuterungen können Sie hier herunterladen.

Beitrag teilen auf:
fb-share-icon

von | 13.12.2021

Neueste Nachrichten:

Dorfentwicklungsprogramm: Bewerbung für Kommunen startet

Hessische Kommunen können sich ab jetzt für das Dorfentwicklungsprogramm 2023 bewerben. Mit dem Förderprogramm haben besonders kleine Kommunen im ländlichen Raum die Chance, Fördergelder zu...

Entschleunigung in der GrimmHeimat NordHessen

Die Lebens- und Arbeitswelten verändern sich stetig und immer schneller, es wird zunehmend schwerer Schritt zu halten, was nicht selten zu Erschöpfung führt. Durch Entschleunigung können wir der...

Karl-Heinz Fiege: Nach 16 Jahren Engagement geht es in den Prüfer-Ruhestand

Mit einem herzlichen Empfang und vielen lobenden Worten seiner langjährigen Wegbegleiter wurde die Verabschiedung von Karl-Heinz Fiege in den Prüfer-Ruhestand gefeiert. Ferienwohnungen und -häuser,...

LEADER: Fünf neue Projekte in der KulturLandschaft HessenSpitze priorisiert

In der ersten Jahreshälfte haben die Mitglieder des Regionalforums KulturLandschaft HessenSpitze im Region Kassel-Land e.V. im Rahmen des vorhandenen Budgets insgesamt fünf LEADER-Projektanträge...

Digitale Förderung für Kulturfördervereine

Digitale Werkzeuge können die Vereinsarbeit erleichtern und neue Impulse für die Region schaffen. Dafür hat der DAKU – Dachverband für Kulturfördervereine gemeinsam mit der Landesstiftung...

Region Kassel-Land präsentiert die neue Lokale Entwicklungsstrategie

Am 21. Mai fand die Abschlussveranstaltung zum Erstellungsprozess der Lokalen Entwicklungsstrategie (LES) für die LEADER-Region Kassel-Land statt. Über 40 Teilnehmende feierten gemeinsam die...

Region Kassel-Land lädt ein: Präsentation der neuen Lokalen Entwicklungsstrategie am 21. Mai

Es ist vollbracht! In den vergangenen Monaten wurde für die LEADER-Förderperiode 2023-2027 die Lokale Entwicklungsstrategie (LES) unter breiter Beteiligung von Bürger*innen und Akteuren aus der...

Mitgliederversammlung: Region Kassel-Land beschließt erneute Bewerbung als LEADER-Region

Seit der letzten Mitgliederversammlung von Region Kassel-Land e.V. (RKL) ist viel passiert: Daher standen am 26. April vor allem die Beschlussfassungen über die Ergebnisse aus dem umfassenden...

Lokale Entwicklungsstrategie: Breite Teilnahme am Beteiligungsprozess

Durch eine Onlinebefragung sowie Schüler*innen- und Bürger*innen-Dialoge startete Region Kassel-Land e.V. im Dezember 2021 die ersten Bausteine des Beteiligungsprozesses zur Erstellung der Lokalen...

Region Kassel-Land e.V. mit den Bürger*innen im Gespräch

Im Februar suchte Region Kassel-Land e.V. an neun verschiedenen Orten die Bürger*innen der Region auf, um mit ihnen persönlich ins Gespräch zu kommen. Die Dialoge mit der Bürgerschaft sind einer der...