Aktuelle Nachrichten

Schüler*innen Dialoge: Jugendliche der Region Kassel-Land sprechen über ihre Bedürfnisse und Visionen

Unterschiedliche Lebenssituationen, Zukunftspläne und aktuelle Herausforderungen – Kurz vor den Weihnachtsferien waren die Schüler*innen der Region Kassel-Land gefragt, welche Themen sie bewegen, wie sie ihre Freizeit gestalten und welche Ziele sie verfolgen. Mit insgesamt sieben Klassen unterschiedlicher Schulformen und Jahrgänge, konnten sich die Mitarbeiter*innen des Vereins Region Kassel-Land und der atene KOM GmbH lebhaft austauschen.

„Was schätzt ihr besonders an eurer Region? Wie wollt ihr in Zukunft leben?“ Ein Schüler heftet Karten an die Pinnwand. Sie sind bunt und enthalten Wünsche oder Gedanken, über die sich im Anschluss in der Klasse ausgetauscht wird. Wenngleich die Natur Ruhe bietet und die Vereinsangebote der Wohnorte und in der Umgebung geschätzt werden, wünschen sich die Jugendlichen mehr Möglichkeiten zur Entfaltung ihrer Interessen. Kino, Clubs, Gastronomie und ein vielfältigeres Sportangebot sind nur einige der Dinge, die den Jugendlichen im Bereich der Freizeitaktivitäten sofort einfallen. Auch die langen Wege innerhalb der Region und der Wunsch nach mehr Mobilität werden immer wieder erwähnt.  Die Schüler*innen verharrten jedoch nicht in einer Beschreibung des aktuellen Zustands, sondern entwarfen Zukunftsbilder und Visionen für sich, aber auch für das gesellschaftliche Zusammenleben. Die Nähe zu ihren Familien und Freunden ist vielen Jugendlichen auch in der Zukunft wichtig, genauso wie der Wunsch danach, „die Welt“ zu sehen und sich selbst zu verwirklichen.

Natürlich sollten auch die verschiedenen Möglichkeiten der Beteiligung für junge Menschen in der Regionalentwicklung aufgezeigt werden. „Ich könnte mir jetzt schon vorstellen am Bau von Freizeitanlagen teilzunehmen, da es eine win-win Situation wäre“, stellt ein Schüler fest. „Wenn wir die Jugend mitnehmen und aktiv einbinden in die Gestaltung ihres Lebensumfeldes, bauen sie eine intensivere Bindung zu ihrer Heimat auf, wodurch sie eher geneigt sind, nach ihrer Ausbildung oder dem Studium wieder zurückzukehren“, betont Regionalmanager Oliver Sollbach die Wichtigkeit der Schüler*innen-Dialoge. Die Ergebnisse aus den verschiedenen Beteiligungsformaten für junge Menschen werden in die Lokale Entwicklungsstrategie (LES) für die Bewerbung als LEADER-Region aufgenommen. Dadurch wird sichergestellt, dass auch die Themen, Werte und Bedürfnisse, die den Jugendlichen wichtig sind, einbezogen werden und Gehör finden.

Der Jugend eine Stimme geben – Online-Befragung und Zukunftswerkstatt Jugend im ländlichen Raum am 19.03.22

Um abzubilden, welche Themen jungen Menschen bis 20 Jahren am Herzen liegen, wurde im Rahmen der Online-Bürgerbeteiligung ein gesonderter Fragebogen entworfen. Die Beantwortung der Fragen nimmt ca. 15 Minuten Zeit in Anspruch. Hier geht es zur Umfrage: jugend.les-rkl.de

Zudem sind alle jungen Menschen im Alter von 12-25 Jahren sowie Fachpraktiker die direkt mit Jugendlichen zusammenarbeiten, dazu eingeladen, am 19. März 2022 an der „Zukunftswerkstatt Jugend“ teilzunehmen. In der interaktiven Veranstaltung, soll gemeinsam erarbeitet werden, wie die Region Kassel-Land für junge Menschen auch in Zukunft attraktiv und lebenswert bleibt. Dabei werden die Themen aus den Schüler*innen-Dialogen an den Schulen aufgegriffen und vertieft, sowie ein Best-Case-Zukunftsszenario für eine jugendgerechte Entwicklung in der Region ausgearbeitet. Die Veranstaltung findet von 11:00-17:00 Uhr im Kulturzentrum Schlachthof in Kassel statt. Hier geht es zur Anmeldung: anmeldung.les-rkl.de

Beitrag teilen auf:
fb-share-icon

von | 01.02.2022

Neueste Nachrichten:

LEADER: Fünf neue Projekte in der KulturLandschaft HessenSpitze priorisiert

In der ersten Jahreshälfte haben die Mitglieder des Regionalforums KulturLandschaft HessenSpitze im Region Kassel-Land e.V. im Rahmen des vorhandenen Budgets insgesamt fünf LEADER-Projektanträge...

Digitale Förderung für Kulturfördervereine

Digitale Werkzeuge können die Vereinsarbeit erleichtern und neue Impulse für die Region schaffen. Dafür hat der DAKU – Dachverband für Kulturfördervereine gemeinsam mit der Landesstiftung...

Stellenausschreibung: Referent*in für Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

Du bist auf der Suche nach einer spannenden und abwechslungsreichen Tätigkeit? Dann bist Du bei uns genau richtig! Zur Unterstützung des Regionalmanagements suchen wir zum 01.09.2022 eine*n...

Region Kassel-Land präsentiert die neue Lokale Entwicklungsstrategie

Am 21. Mai fand die Abschlussveranstaltung zum Erstellungsprozess der Lokalen Entwicklungsstrategie (LES) für die LEADER-Region Kassel-Land statt. Über 40 Teilnehmende feierten gemeinsam die...

Region Kassel-Land lädt ein: Präsentation der neuen Lokalen Entwicklungsstrategie am 21. Mai

Es ist vollbracht! In den vergangenen Monaten wurde für die LEADER-Förderperiode 2023-2027 die Lokale Entwicklungsstrategie (LES) unter breiter Beteiligung von Bürger*innen und Akteuren aus der...

Mitgliederversammlung: Region Kassel-Land beschließt erneute Bewerbung als LEADER-Region

Seit der letzten Mitgliederversammlung von Region Kassel-Land e.V. (RKL) ist viel passiert: Daher standen am 26. April vor allem die Beschlussfassungen über die Ergebnisse aus dem umfassenden...

Lokale Entwicklungsstrategie: Breite Teilnahme am Beteiligungsprozess

Durch eine Onlinebefragung sowie Schüler*innen- und Bürger*innen-Dialoge startete Region Kassel-Land e.V. im Dezember 2021 die ersten Bausteine des Beteiligungsprozesses zur Erstellung der Lokalen...

Region Kassel-Land e.V. mit den Bürger*innen im Gespräch

Im Februar suchte Region Kassel-Land e.V. an neun verschiedenen Orten die Bürger*innen der Region auf, um mit ihnen persönlich ins Gespräch zu kommen. Die Dialoge mit der Bürgerschaft sind einer der...

Aktiv die Region Kassel-Land mitgestalten: Workshop zur Entwicklung von Zielen und Startprojekten

Als einer der letzten Meilensteine im Beteiligungsprozess für die künftige Lokale Entwicklungsstrategie (LES) der LEADER-Region Kassel-Land, findet am 2. April 2022 der Workshop zur Entwicklung von...

Zukunftswerkstatt Jugend: Regionalentwicklung für und mit jungen Menschen

Wie kann die Region Kassel-Land so gestaltet werden, damit junge Menschen dort weiterhin leben, wohnen und arbeiten möchten? Im Rahmen der Erstellung der Lokalen Entwicklungsstrategie (LES) für die...