Aktuelle Nachrichten

Lokale Entwicklungsstrategie für die Region Kassel-Land:Klausurtagungen in den vier LES-Handlungsfeldern

Wie möchten Sie in Zukunft Wohnen, Leben und Arbeiten? Bringen Sie Ihre Ideen und Vorstellungen in die vier Klausurtagungen zur Erstellung der Lokalen Entwicklungsstrategie (LES) für die LEADER-Region Kassel-Land ein. Gemeinsam mit Ihnen möchte das Team von Region Kassel-Land e.V. und der atene KOM GmbH einen Blick voraus ins Jahr 2040 werfen und eine Vision für eine lebenswerte Region erarbeiten.

Vier Tage, vier Handlungsfelder

In der Klausurtagung „Daseinsvorsorge“ wird es am 08.03.2022 nicht nur um zukünftiges Wohnen gehen, sondern auch um die Fragestellung, wie sich der demografische Wandel auf die Gesundheits- und Energieversorgung, die Mobilität oder die Freizeit- und Kulturangebote in der Region auswirken wird. Darüber hinaus gilt es, erste Überlegungen anzustellen, welche Bildungsangebote insbesondere junge Menschen für ihre berufliche und persönliche Entwicklung benötigen.

Welchen Weg soll die Entwicklung der Region Kassel-Land nehmen, um den Menschen aus der Stadt Kassel sowie deren Umland attraktive Naherholungsräume zu bieten? Und welche Schwerpunkte sollte die touristische Entwicklung der Region verfolgen, um sich im nationalen Wettbewerb als einzigartige Urlaubsregion mit guten Gastgebern präsentieren zu können? Diese Themen möchten wir mit Ihnen am 09.03.2022 bei der Klausurtagung im Handlungsfeld „Tourismus und Naherholung“ diskutieren.

Am 10.03.2022 steht die wirtschaftliche Entwicklung der Region im Fokus. Diese Veranstaltung richtet sich vor allem an Unternehmer*innen im Handwerk und im produzierenden Gewerbe. Es wird darum gehen, wie neue Arbeitsplätze und attraktive Rahmenbedingungen für zukünftige Fachkräfte in der Region Kassel-Land geschaffen und wie kleine und mittlere Unternehmen bei der Digitalisierung unterstützt werden können.

Mit den Querschnittsthemen „Nachhaltigkeit“ und „Klimaschutz“ beschäftigt sich die Klausurtagung „Bioökonomie“ am 11.03.2022. Über welche nachwachsenden Rohstoffe verfügt unsere Region und wie können wir diese dafür einsetzen, um den Transformationsprozess zu einem nachhaltigeren Wirtschaften aktiv zu gestalten? Oder können Anpassungen im Konsumverhalten der Bevölkerung dazu beitragen, regionale Wertschöpfungsketten entstehen zu lassen und damit heimische Erzeuger*innen zu unterstützen? Dies sind nur einige der Fragestellungen, die wir mit Ihnen im Rahmen der vier Klausurtagungen diskutieren möchten.

Alle Veranstaltungen finden jeweils von 09:30 bis 17:30 Uhr in der Hessischen Staatsdomäne Frankenhausen statt. Sie möchten bei der Entwicklung der Zukunftsszenarien Ihrer Region mitwirken? Wir freuen uns über Ihre Anmeldung zu den Klausurtagungen in den entsprechenden Handlungsfeldern. Hier geht’s direkt zur Anmeldung: anmeldung.les-rkl.de.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Vereins Region Kassel-Land
unter www.les-rkl.de.

Beitrag teilen auf:
fb-share-icon

von | 23.02.2022

Neueste Nachrichten:

Region Kassel-Land lädt ein: Präsentation der neuen Lokalen Entwicklungsstrategie am 21. Mai

Es ist vollbracht! In den vergangenen Monaten wurde für die LEADER-Förderperiode 2023-2027 die Lokale Entwicklungsstrategie (LES) unter breiter Beteiligung von Bürger*innen und Akteuren aus der...

Mitgliederversammlung: Region Kassel-Land beschließt erneute Bewerbung als LEADER-Region

Seit der letzten Mitgliederversammlung von Region Kassel-Land e.V. (RKL) ist viel passiert: Daher standen am 26. April vor allem die Beschlussfassungen über die Ergebnisse aus dem umfassenden...

Lokale Entwicklungsstrategie: Breite Teilnahme am Beteiligungsprozess

Durch eine Onlinebefragung sowie Schüler*innen- und Bürger*innen-Dialoge startete Region Kassel-Land e.V. im Dezember 2021 die ersten Bausteine des Beteiligungsprozesses zur Erstellung der Lokalen...

Region Kassel-Land e.V. mit den Bürger*innen im Gespräch

Im Februar suchte Region Kassel-Land e.V. an neun verschiedenen Orten die Bürger*innen der Region auf, um mit ihnen persönlich ins Gespräch zu kommen. Die Dialoge mit der Bürgerschaft sind einer der...

Aktiv die Region Kassel-Land mitgestalten: Workshop zur Entwicklung von Zielen und Startprojekten

Als einer der letzten Meilensteine im Beteiligungsprozess für die künftige Lokale Entwicklungsstrategie (LES) der LEADER-Region Kassel-Land, findet am 2. April 2022 der Workshop zur Entwicklung von...

Zukunftswerkstatt Jugend: Regionalentwicklung für und mit jungen Menschen

Wie kann die Region Kassel-Land so gestaltet werden, damit junge Menschen dort weiterhin leben, wohnen und arbeiten möchten? Im Rahmen der Erstellung der Lokalen Entwicklungsstrategie (LES) für die...

Projektabschluss Lebens.Mittel.Punkte: Nahversorgung in Dörfern ist möglich

Dörfliche „Lebens.Mittel.Punkte“, beispielhaft durchdacht an sieben Modellstandorten, sind umsetzbar und können bei ausreichender Nachfrage wirtschaftlich tragfähig betrieben werden. Dies hat die im...

Auswertung Online-Bürgerbefragung: Wohnen, Leben und Arbeiten in der Region Kassel-Land

Vom 20. Dezember 2021 bis 20. Februar 2022 fragte Region Kassel-Land e.V. die Bürger*innen, welche Standpunkte und Zukunftsvisionen sie zu den Themenbereichen Leben, Wohnen und Arbeiten haben....

Neue Organisationsstruktur für Region Kassel-Land e.V. erarbeitet

Aus zwei mach eins. Die Zusammenführung der beiden LEADER-Regionen Casseler BergLand und KulturLandschaft HessenSpitze zu einer gemeinsamen Förderregion hat zur Folge, dass sich Region Kassel-Land...

Wettbewerb „Hessen smart gemacht – Miteinander lokal digital 2022“

Bis zum 1. April 2022 bewerben! Der Chef der Hessischen Staatskanzlei Axel Wintermeyer und Hessens Digitalministerin Kristina Sinemus zeichnen innovative digitale Projekte zum zweiten Mal aus. Die...